Frage beantwortet

Warum wird kein 19 Euro Ticket angeboten?

Auf der Strecke Berlin-Erlangen gibt es für 23.12. Sparpreise, die bei 33 Euro beginnen. Warum gibt es kein 19 Euro Ticket, wo es doch als Sparpreis-Ticket beworben wird?

felicitas199
felicitas199

felicitas199

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Für die Sparpreistickets gibt es immer nur gewisse Kontingente und die scheinen auf dieser Strecke an dieses Datum ausverkauft zu sein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist zwar richtig das es mit Betonung auf " AB 19,- " beworben wird, jedoch nur solange der Vorrat im Kontigent auch reicht. nd ist der verbraucht gilt höherer Preis bis hin zum Flexpreis hinauf.

Im übrigen gereicht es auf längerer Fahrt sagen wir mal Köln - Stuttgart - München wenn nur ein Teilabschnitt z. B. Frankfurt - Mannheim ausverkauft wäre, das dann das 19,- Euro Angebot nicht mehr greifen kann.

Ansonsten macht es mancmal auch Sinn die AGB bzw. Beförderungsbedingungen der DB zu lesen, denn in diesen steht ausdrücklich drin .. " es gibt KEIN Rechtsanspruch auf Sparpreise " . Die Sparpreis Aktionen sind ohnehin nur zur besseren Auslastung und Verteilung in den Zugbelegungen der Fahrgäste gedacht.