Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ist es rechtens, dass einem eine gebundene Fahrkarte weggenommen wird, wenn man den Ausweis vergessen hat?

Meinem Freund wurde heute das Ticket weggenommen weil er sich nicht ausweisen konnte. Normalerweise ist es so, dass wenn man das Ticket vergessen hat, hat man 14 Tage Zeit das Ticket nachzuzeigen. Warum nicht auch den Personalausweis? Nein, er darf jetzt zusätzlich Geld bezahlen um seinen Perso zu holen und dann nochmal hin um sein Ticket wieder zu bekommen. Ist das gesetzlich überhaupt rechtens?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Tsuikachu,

was wurde Ihrem Freund für ein Ticket abgenommen? Durch wen wurde das abgenommen?

In der Regel erhält man im Zug eine Fahrpreisnacherhebung, wenn man ohne gültigen Fahrausweis angetroffen wird. /ti