Diese Frage wartet auf Beantwortung

Letzter Zug fällt aus. Was tun?

Hallo,
ich fahre über das verlängerte Wochenende von Jena nach Bonn. Die Rückfahrt habe ich am 01.11.16 ab 18:14 gebucht. Heute Morgen habe ich über den Verspätungsalarm die Mail bekommen, dass es "neue Informationen zu meiner Reiseverbindung" gibt. Scheinbar komme ich nachts nicht mehr von Erfurt nach Jena und müsste daher über Leipzig fahren. Komme dann allerdings nicht um halb 12, sondern erst früh um 5 in Jena an, weil nachts keine Züge mehr fahren. Das ist natürlich ziemlich doof. Normalerweise lasse ich einfach meine Zugbindung aufheben und fahre später, was in diesem Fall aber logischerweise nicht möglich ist. Ich kann aber auch nicht einfach früher fahren, weil ich bis dahin ja 1) noch keinen Zug verpasst habe und 2) die Rückfahrt gezielt erst nach 18 Uhr gebucht habe, weil ich einen Termin habe. Trotzdem muss ich am nächsten Morgen auf der Arbeit in Jena erscheinen und möchte nicht die ganze Nacht auf Bahnhöfen unterwegs sein. Meine Frage ist jetzt: Was kann ich tun bzw. was tut die DB für mich? Ohne den Verspätungsalarm würde ich ja auch erst Dienstag um 18 Uhr feststellen, dass ich nicht mehr nach Hause komme...
Viele Grüße, MK

MAK
MAK

MAK

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo MAK, der Verspätungsalarm wurde ja auch zur Unterstützung unserer Kunden eingerichtet, da Sie ja Ihre Reiseverbindung vor jeder Fahrt überprüfen sollten. Wenn Ihre Verbindung nicht mehr besteht, können Sie auch in diesem Fall die Zugbindung aufheben lassen und auf eine andere Rückreiseverbindung umbuchen. /gu