Frage beantwortet

Reise kann nicht angetreten werden, was nun?

Ich kann leider meine Reise am Freitag den 28.10.2016 von Sindal (Dänemark) nach Hamburg (Deutschland) nicht antreten. Jedoch habe ich ein Reiseversicherung abgeschlossen, kann ich dadurch das Fahrgeld zurückerstattet bekommen, bzw. was kann ich jetzt tun?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Willi Winzig
Willi Winzig

Willi Winzig

Ebene
3
2776 / 5000
Punkte

Hallo!

Sie können die Fahrkarte erstatten lassen (bei der Verkaufsstelle bei der sie die Fahrkarte gekauft haben). Je nach Fahrkarte fällt eine Stornogebühr an, diese wird dann ggf. von ihrer abgeschlossenen Versicherung gedeckt. Hier sollten Sie aber mit ihrer Versicherung Rücksprache halten. Kontaktdaten stehen auf dem Versicherungsschein.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Willi Winzig
Willi Winzig

Willi Winzig

Ebene
3
2776 / 5000
Punkte

Hallo!

Sie können die Fahrkarte erstatten lassen (bei der Verkaufsstelle bei der sie die Fahrkarte gekauft haben). Je nach Fahrkarte fällt eine Stornogebühr an, diese wird dann ggf. von ihrer abgeschlossenen Versicherung gedeckt. Hier sollten Sie aber mit ihrer Versicherung Rücksprache halten. Kontaktdaten stehen auf dem Versicherungsschein.