Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wurde eine funktionierende Technologie der Telekom abgeschalten?

Und nun wird die Incomera Technik genutzt, sodass wieder nichts funktioniert und ich nicht in Zug arbeiten kann. Daran hatte man sich gewöhnt und es funktionierte. Nun habe ich wieder das Problem, dassich nicht arbeiten kann. Ein Mist! Und da wundert sich die Bahn, dass die Leute zu Flugzeug oder Fernbus wechseln. Und keine Ankündigung des Wechsels gegenüber Stammkunden.

FrankSausLE
FrankSausLE

FrankSausLE

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

ds1603
ds1603

ds1603

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Also eine Ankündigung fand definitiv statt, natürlich wurden nicht alle Bahnreisenden persönlich angeschrieben, warum auch?

DerUeberlaeufer
DerUeberlaeufer

DerUeberlaeufer

Ebene
0
56 / 100
Punkte

Ich konnte die neue Technik bereits in 4 verschiedenen ICEs testen und kann Ihnen nur sagen, dass diese viel besser, als die der Telekom funktioniert!

FrankSausLE
FrankSausLE

FrankSausLE

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Naja den Stammkunden, der ständig Angebote für Reisen oder ähnliches bekommt, hätte man durchaus mal anmailen können. Wenn ich für 39 Euro nach Österreich fahren soll, geht das ja auch. Und leider funktioniert die Technik eben gar nicht. Ganz zj schweigen, was wohl passiert, wenn auch die 2.Klasse es kostenlos nutzen darf. Dann hat die Bahnfahrt keinen Vorteil mehr, dann kann ich auf den Fernbus oder das Auto.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

FrankSausLE, die Umrüstung ist zwingend erforderlich, da die „alte Technik“ für die Zunahme der Datenmengen und Internetnutzung nicht mehr effektiv nutzbar ist. Die DB arbeitet mit Nachdruck daran, in der gesamten ICE-Flotte für alle Kunden einen kostenfreien Internetzugang über WLAN im Zug anzubieten. Während der Umbauphase kann es vereinzelt zu Qualitätsschwankungen im WLAN-Service kommen. Aus diesem Grund stellen wir in allen umgebauten ICE in beiden Klassen bis auf Weiteres einen kostenfreien Internetzugang zu Testzwecken zur Verfügung. /gu

FrankSausLE
FrankSausLE

FrankSausLE

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Dann ist der Test wohl gründlich daneben gegangen. Man schaltet Systeme live, wenn sie funktionieren und nich zum Testen. Oder es wird äußerst offensiv kommuniziert. Bei beiden Optionen hat die Bahn wieder absolut desolate Leistungen abgeliefert, wie ich es leider zumeist gewohnt bin.

tina2016
tina2016

tina2016

Ebene
2
1958 / 2000
Punkte

Bis zum Fahrplanwechsel ist es ein Test, gefundene Probleme werden also hoffentlich schnell behoben.

Als Backup bietet sich Tethering über Handy an.