Diese Frage wartet auf Beantwortung

IC 2447 Entfall Halt in Bad Oeynhausen ab Januar 2017 - Wie lange?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich pendele seit 6 Jahren zwischen Bad Oeynhausen und Halle (Saale) und bin Montags auf den IC 2447 um 5:39 angewiesen um pünktlich auf Arbeit sein zu können. Es ist für mich ein Schock, dass der Halt in Bad Oeynhausen ab Januar 2017 aus dem Plan genommen worden ist. Bereits um 4:58 mit der Regionalbahn nach Minden zu fahren um dort in den IC 2447 umzusteigen, ist für mich keine Alternative. Ich brauche ja auch jemanden, der mich morgens zum Bahnhof bringt. Ein Bus fährt da noch nicht. Für mich bedeutet diese Änderung, dass ich ab nächstem Jahr Sonntag Abend nach Halle fahren muss. Das ist für mich eine erhebliche Verschlechterung der Lebensqualität. Und ich bin einfach fassungslos! DER IC 2447 WIRD DOCH IN BIELEFELD ERST EINGESETZT!!! Da kann es doch gar nicht zu den Fahrzeitverzögerungen kommen, mit denen Sie die anderen Halteausfälle für die neuen Doppelstockzüge in Bad Oeynhausen erklären.
Bitte prüfen Sie noch einmal, den möglichen Halt des IC 2447 Montag morgen um 5:39 in Bad Oeynhausen. Neben mir fahren doch noch viele weitere Pendler mit diesem Zug! Wir Pendler sind für die Bahn doch die sicherste Einnahmequelle. Es ist nicht zu verstehen, dass Sie uns dermaßen übergehen. Wie können neue Züge eine solche Verschlechterung der Qualität und Zufriedenheit mit sich bringen. Die neuen Züge sind unbequem, kalt und wackelig. Das ist unsäglich. Lassen Sie die alten IC-Züge weiterfahren bis alle Probleme mit den neuen Doppelstock-Zügen behoben sind.

Ich fordere Sie auf, für die Pendler mindestens die morgendlichen Halte (inklusive Montags 5:39) und die abendlichen Halte in Bad Oeynhausen weiterhin zu gewährleisten.

In Erwartung Ihrer Antwort
Freundliche Grüße
Marion Baumgart

0345
0345

0345

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Sehr geehrte Frau Baumgart, es tut mir leid, dass die Änderungen des Fahrplanes negative Folgen für Sie hat. Gern gebe ich Ihre Anregungen und Bedenken an den zuständigen Fachbereich zur Überprüfung. Ob es zum nächsten Fahrplanwechsel wieder eine Änderung geben wird, kann ich hier jedoch nicht sagen. /gu

Hallo Marion, nachfolgend möchte ich Ihnen einigen Informationen hinterlegen, weshalb der Intercity nicht mehr in Bad Oeynhausen hält.

Der IC-Halt Bad Oeynhausen wird auf dieser Linie definitiv ab dem 11. Dezember 2016 entfallen. Dies ist nötig, um auf der stark ausgelasteten Strecke trotz zunehmender Baustellen zuverlässig den Fahrplan einzuhalten und die Anschlussverbindungen nach Berlin, Hamburg und Süddeutschland im wichtigen Knotenbahnhof Hannover zu gewährleisten. Es ist der am wenigsten genutzte Halt auf dieser IC-Linie. Der Korridor zwischen Hannover und Nordrhein-Westfalen ist im Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans bereits als Engpass eingestuft und soll langfristig ausgebaut werden.

Als Alternative zu den wegfallenden IC-Verbindungen gibt es für die Kunden in Bad Oeynhausen 10 bis 20 Minuten längere Umsteigeverbindungen über Herford oder Minden/Westf. Das touristische Zugpaar IC 2012/2013 von und nach Oberstdorf wird weiterhin in der Kurstadt halten. Hinzu kommen unverändert die Halte der IC-Linie Amsterdam–Hannover–Berlin. Mit insgesamt 13 Fernverkehrshalten behält Bad Oeynhausen damit mehr als die Hälfte der bisherigen IC-Anschlüsse. Es tut mir leid, wenn ich Ihnen hier keine besseren Nachrichten zukommen lassen kann. /ci