Frage beantwortet

Gilt die Fahrkarte auch für den Navverkehr vor Ort?

Wir fahren mit dem Verein nach Hamburg und haben ein Gruppentickt für 14 Personen gebucht.

Auf dem Ticket steht wortwörtlich:

Hinfahrt: Dillingen (Saar) -> Hamburg, mit ICE, (SPG05/43)
Über: H DillingS 9:20 RE4102/MA-Hbf 1206 ICE578

Laut Bahn: Erkennbar ist die Gültigkeit einer Gleichstellung daran, dass in der Fahrkarte eine Sammelbezeichnung statt der genauen Bahnhofsbezeichnung eingetragen ist.

Somit gilt das Ticket doch auch für den ÖPNV, oder?!?

Schimpanzer
Schimpanzer

Schimpanzer

Ebene
0
13 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Grundsätzlich erst einmal: Nein!

Tariflich gleichgestellte Bahnhöfe finden Sie hier:
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/tarifliche_...

Sie können also mit Zügen (ICE, IC/EC, RE, S-Bahn, usw.) an die genannten Bahnhöfe fahren.

Aber nicht mit dem ÖPNV (Bus, Tram, U-Bahn, usw.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Grundsätzlich erst einmal: Nein!

Tariflich gleichgestellte Bahnhöfe finden Sie hier:
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/tarifliche_...

Sie können also mit Zügen (ICE, IC/EC, RE, S-Bahn, usw.) an die genannten Bahnhöfe fahren.

Aber nicht mit dem ÖPNV (Bus, Tram, U-Bahn, usw.)

Schimpanzer
Schimpanzer

Schimpanzer

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Demnach darf ich dann von Hamburg Hauptbahnhof mit der S-Bahn weiterfahren zu unserem Hotel , das am laut Tabelle gleichgestellten Bahnhof Hamburg-Jungfernstieg liegt.

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Völlig korrekt!