Frage beantwortet

Preisgestaltung von Jahreskarten?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu der Preisgestaltung von Jahreskarten.

Ich lebe in Großkarolinenfeld und möchte eine Jahreskarte nach München kaufen. Großkarolinenfeld ist auf der Strecke Rosenheim München Hbf. der erste Halt nach Rosenheim.

Die Jahreskarten kosten wie folgt:

Großkarolinenfeld nach München (direkt) 2175,10 €
Großkarolinenfeld nach München (über Rosenheim; alles Nahverkehr) 2317,40 €

Kaufe ich nun eine Karte von Rosenheim nach München (längere Strecke, Zug fährt über Großkaro), kostet diese 2253,50 €.

Diese wäre für mich sinnvoll, da ich oft nach Rosenheim fahre und den Mehrpreis von knapp 80,00 Euro im Jahr schnell drin hätte.

Mich interessiert nun, wieso die Karte von Rosenheim nach München billiger ist, als die Karte von Großkaro über Rosenheim nach München. Ich fahre mit der Zugverbindung München-Rosenheim durch Großkaro durch, kann dort ein- und aussteigen und bei Lust und Laune nach Rosenheim weiterfahren.

Viele Dank.

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
316 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo, im Nahverkehr wird nach zurückgelegten Kilometern berechnet. Die Strecke von Großkarolinenfeld nach München über Rosenheim ist nun einmal länger als von Rosenheim nach München. In Ihrem Fall ist es sinnvoll, die Fahrkarte ab Rosenheim zu kaufen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo, im Nahverkehr wird nach zurückgelegten Kilometern berechnet. Die Strecke von Großkarolinenfeld nach München über Rosenheim ist nun einmal länger als von Rosenheim nach München. In Ihrem Fall ist es sinnvoll, die Fahrkarte ab Rosenheim zu kaufen.

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
316 / 750
Punkte

Vielen Dank für die Info :-)