Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ich kann eine Reise bis zur Zahlung - Kreditkarte - buchen. Beim Bezahlvorgang gibt es eine Fehlermeldung. Was ist los?

Zwei verschiedenen Kreditkarten haben ähnlich nicht funktioniert. Die Telefonische Hot line konnte nicht weiterhelfen. Kreditkarten sind gültig gedeckt. Daran kann es nicht liegen. Was ist los? (Die Buchung hat 12 mal nicht funktioniert), Ich möchte einfach das es so wie bisher funktioniert . Auch Smartphone war nicht möglich. Soll ich schwarz fahren?

UMGaertner
UMGaertner

UMGaertner

Ebene
0
0 / 100
Punkte

Antworten

Brody
Brody

Brody

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen!
Das kann viele Ursachen haben. Ich hätte auch zunächst darauf getippt, dass die KK gesperrt sind oder dass der Verfügungsrahmen aufgrund anderer Verfügungen/Einkäufe bereits ausgeschöpft ist, aber das schließt du ja aus.
Daher mal eine vielleicht ganz blöde Frage: hast du die fraglichen KK überhaupt schon einmal für Online-Käufe eingesetzt und hat das funktioniert? Bei einigen KK-Anbietern ist es nämlich möglich, dass man die KK von Auslandseinsätzen, Online-Käufen u.ä. ausschließt, so dass man nur persönlich vor Ort mit der Karte bezahlen kann.

Schwarzfahren sollst und darfst du selbstverständlich nicht, schließlich gibt es bei der Onlinebuchung auch noch andere Zahlungsmöglichkeiten und wenn das alles nicht funktioniert, kannst du die Reise auch in einem Reisezentrum der DB buchen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo UMGaertner,

was hat denn die telefonische Hotline gesagt? Wie sah die Fehlermeldung aus? Haben Sie sich schon an Ihr Kreditinstitut gewendet? Diese können oft mehr dazu sagen, warum eine Buchung verweigert wird. Neben der Zahlung mit Kreditkarte bieten wir auch andere Zahlarten an, insofern sind Sie auch nicht gezwungen, schwarz zu fahren. /ti