Frage beantwortet

Brief mit der PIN ?

Hallo,

nachdem ich vor ca. 1 Monat folgende Antwort auf meine Anfrage erhielt :

<
Anmeldung zu meinem persönlichen BahnCard-Bereich

Hallo,

"seit Mai 2016 besitze ich eine BahnCard und versuchte sie freizuschalten, was aber immer fehlschlug ,
nach Email-Kontakt erhielt ich eine neue PIN, das half aber auch nicht.

Bei meinem letzten Deutschlandaufenthalt im August 2016 sprach ich daher am Bahnhof im Reisecenter vor,
während des Telefonats ihres Kollegen mit der BahnCardabteilung stellte sich heraus, daß beim Bahncardservice ein falsches Geburtsdatum eingetragen wurde,
in den Daten bei "mein Bahn.de" ist der korrekte Geburtstag eingetragen ,
nach dem Telefonat im Reisecenter sagte der dortige Kundenbetreuer, daß nun mein Geburtsdatum beim BahnCardservice korrigiert würde und ich mich dann anmelden könne.

Nun sind mehr als einige Wochen vergangen, und ein Freischalten bei " BahnCard-Services" ist, auch mit neu zugesandtem PIN, weiterhin nicht möglich.

Um schnellstmögliche Korrektur dieses Problems möchte ich bitten ! "

Die obenstehende Nachricht sandte ich am 13.9. an "bahncard-service@bahn.de",
erhielt aber bis dato noch keine Antwort,
auch nach Anforderung einer neuen PIN ist die Anmeldung weiterhin nicht möglich.

Da ich im Ausland lebe benötige ich eine Festnetznummer um den Bahncardservice zu erreichen,
die 0180er Telefonnummer ist von hier aus nicht erreichbar.

Daher hoffe ich, daß Sie mir auf diesem Weg weiterhelfen können.

Kundennr. xxxxxxxx
BahnCard 7081xxxxxxxxxxxx

MfG
Georg Ibrom

[Durch DB Personenverkehr am 21.09.2016 um 14.50 Uhr bearbeitet: BahnCard-Nummer, Kundennummer und E-Mail-Adresse gelöscht]

GBI

25 Mal aufgerufen

Diese Frage teilen

Antworten

DB

Hallo GBI, soweit ich verstanden habe, sind Ihre Daten korrekt und die Postanschrift für den Brief ist auch aktuell. Bitte fordern Sie unter keinen Umständen die PIN mehrmals an, da jede vorherig bestellte PIN ungültig wird und der Prozess unnötig in die Länge gezogen wird. Da der BahnCard-Service im Moment sehr viel zu erledigen hat, gedulden Sie sich bitte und warten die E-Mail-Antwort ab. Und warten Sie bitte auf den Brief mit der PIN und bestellen keine neue PIN mehr. /ch

DB

vor 27 Tagen>

Nun ist 1 Monat vergangen und es ist immer noch kein Brief mit PIN angekommen,
es kam nur eine PIN per Email, die ich aber, wie von Ihnen geraten, nicht verwandte.

Irgendwo scheint beim BahnCardservice der Wurm drin zu sein, die rechte Hand weiß nicht was die Linke tut ?
Ich möchte einfach in "meine Bahn" den Zugang zu den BahnCard-Services freischalten !!!

MfG

GBI
GBI

GBI

Ebene
0
6 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Es ist natürlich nicht schön, dass es weiterhin Probleme gibt. Wenn Sie eine neue PIN per E-Mail zugesendet bekommen haben, können Sie natürlich gerne prüfen, ob es sich dabei um die aktuelle PIN handelt. Es ist immer nur die zuletzt bestellte PIN aktiv. Viele Grüße /ki

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Es ist natürlich nicht schön, dass es weiterhin Probleme gibt. Wenn Sie eine neue PIN per E-Mail zugesendet bekommen haben, können Sie natürlich gerne prüfen, ob es sich dabei um die aktuelle PIN handelt. Es ist immer nur die zuletzt bestellte PIN aktiv. Viele Grüße /ki