Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum ist es nicht möglich, ein "offfenes", also datumsungebundenes Ticket zu kaufen?

Geplant ist eine Fahrt nach Berlin mit offenem Rückfahrtsdatum. Würde ein Ticket aber gerne schon von zu Hause kaufen und ausdrucken, da vor Ort kein PC/Drucker. Suche daher nach Fahrschein ohne Datumsbindung.

rut
rut

rut

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexticket mit Hin- und Rückfahrt müssen Sie die Hinfahrt an den beiden ersten Gültigkeitstagen abschließen. Über das Datum der Rückfahrt können Sie dann - innerhalb des Gültigkeits-Zeitraums von einem Monat - frei entscheiden.

Hallo zusammen,

nicht ganz, Benutzerin. Es kommt darauf an, wie lang die Fahrt ist. Bei einer Fahrt bis 100 km gilt die Hinfahrt ausschließlich am eingetragenen Geltungstag der Hinfahrt und die Rückfahrt am Geltungstag des auf der Fahrkarte eingetragenen Rückfahrtdatums. Bei Fahrten über 100 km trifft Ihre Aussage zu - die Hinfahrt gilt am 1. Geltungstag und am Folgetag, die Rückfahrt kann innerhalb eines Monats an zwei aufeinanderfolgenden Tagen innerhalb der Gültigkeit genutzt werden.

rut, gänzlich datumsungebundene Tickets sind nicht vorgesehen. Wir haben verschiedenste Angebote im Repertoire, welche jeweils ihre eigenen Konditionen haben, so auch ihre jeweilige Geltungsdauer.

Ein PC/Drucker ist zum Ticketkauf übrigens nicht notwendig. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fahrkarte auch am Fahrkartenautomaten, am Schalter oder telefonisch zu bestellen. Darüber hinaus erhalten Sie auch über unseren DB Navigator Handy-Tickets, welche Sie im Zug direkt vorzeigen können, also ohne Ausdruck. Vielleicht ist das ja auch eine Alternative für Sie, um kurzfristig buchen zu können, sobald Sie wissen, wann Sie reisen möchten. Liebe Grüße /jn