Frage beantwortet

Dreijährige Zwillinge im Schlafwagen ohne eigenes Bett?

Ich habe eine verzwickte Situation:
Für eine Reise im CNL in die Schweiz habe ich für meinen Sohn (6 Jahre, auf Fahrkarte eingetragen) und mich je ein Bett in einem Economy Double-Abteil gebucht. Da spontan nun leider die Betreuung meiner dreijährigen Zwillinge während unserer Reise in die Schweiz ausgefallen ist, muss ich die Reise entweder absagen oder aber die Zwillinge mitnehmen. Ist dies möglich? Sie sind nicht auf der Fahrkarte eingetragen, bei der telefonischen Auskunft der Bahn wurde dies jedoch für Auslandsfahrten für zwingend notwendig befunden.
Dass es zu viert in zwei Betten kuschelig wird, ist natürlich klar - aber das wäre egal, wenn es denn erlaubt ist und ich nicht spätabends mit drei kleinen Kindern wieder auf dem Bahnsteig lande...
Herzlichen Dank für eine Antwort im Voraus.

ACN
ACN

ACN

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Willi Winzig
Willi Winzig

Willi Winzig

Ebene
3
4033 / 5000
Punkte

Da die beiden Kinder erst 3 Jahre alt sind, ist kein Fahrschein für die beiden erforderlich. Also auch keine Eintragung auf dem Fahrschein. Je Bett darf zusätzlich zum Elternteil ein Kind bis einschl. 5 Jahren kostenfrei mitgenommen werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Willi Winzig
Willi Winzig

Willi Winzig

Ebene
3
4033 / 5000
Punkte

Da die beiden Kinder erst 3 Jahre alt sind, ist kein Fahrschein für die beiden erforderlich. Also auch keine Eintragung auf dem Fahrschein. Je Bett darf zusätzlich zum Elternteil ein Kind bis einschl. 5 Jahren kostenfrei mitgenommen werden.

ACN
ACN

ACN

Ebene
0
12 / 100
Punkte

So, die Reise hat völlig problemlos geklappt, vielen Dank für die rasche und korrekte Antwort!
Ich hätte das vor vielen Wochen bereits gebuchte Sparpreis-Ticket beinahe schon storniert nach der Antwort bei der telefonischen Auskunft der Bahn, dass auch dreijährige bei Auslandsreisen auf der Fahrkarte einzutragen seien...
Die Beförderungsbedingungen für den europäischen Nachtzugverkehr kann ich nun fast auswendig :-)! Habe alles nochmal nachgelesen und konnte so guten Mutes in den Zug steigen. Und die Kinder fanden es natürlich super:-)!