Frage beantwortet

Muss das vorläufige Semesterticket in Papierform vorliegen?

Hallo,

ich war heute zwischen Braunschweig und Salzgitter mit der Bahn unterwegs und wurde vom Schaffner kontrolliert. Ich bin Student an der TU Braunschweig und legte ihm mein Semesterticket in Form einer Chipkarte (wie üblich) plus einem digitalen vorläufigen Semesterticket für das kommende Semester vor, das die Gültigkeit bis Ende Oktober erweitert, weil das eigentliche Semester erst nächste Woche losgeht. In der Theorie alles korrekt und schon jahrelang so praktiziert und nie ein Thema gewesen, doch meinte der Schaffner vorhin er würde das so nicht akzeptieren und bräuchte das "original Dokument" des vorläufigen Semestertickets... bitte was? Nach mehrmaligem versichern meinerseits, dass dieses "original.pdf-Dokument der Uni" (groß auf Tablet, unverkennbar, mit Name, Barcode, Verifikations-Nr. und allem) das einzige ist, was es an der TU gibt und er unbeirrt darauf bestand, dass "irgendetwas Abfotografiertes" (er weigerte sich, auf das Tablet zu schauen) keine Gültigkeit besitzt und weiter auf das "Original" bestand, wollte er etwas in Papierform haben. Selbstverständlich hatte ich das nicht und es wäre 1. dennoch nur ein Ausdruck dessen was ich dabei hatte und 2. wird die "Papierform" mit keiner Form irgendwo auf dem Dokument erwähnt.

Ich wüsste also gerne, ob es dafür irgendwo in den Tiefen der DB-Regularien eine klare Regel gibt für vorläufige Semestertickets, denn E-Tickets sind ja keine Seltenheit bei der Deutschen Bahn. Denn meines Erachtens ist nicht nur die Fahrpreisnacherhebung völlig aus der Luft gegriffen, auch die € 7,- Bearbeitungsgebühr habe ich nicht vor zu zahlen, wenn der Fehler nicht bei mir lag.

Ich bitte den langen Text zu entschuldigen, aber der Vorfall und die Ignoranz die mir entgegengebracht wurde, hat mich doch vorhin sehr verärgert.

Mit freundlichen Grüßen
Marvin

MarvinW1992
MarvinW1992

MarvinW1992

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ich kürz das mal ab. Nicht die Regularien der DB sondern die der TU Braunschweig besagen das. Siehe hier, ganz oben: https://www.asta.tu-braunschweig.de/de/service/semesterti... Das sollte man sich im Vorfeld schon durchlesen

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten