Frage beantwortet

Warum ist die Buchung von Reisen in die Schweiz, die einen Zugwechsel benötigen, nur eingeschränkt möglich?

Liebe Community,

es ist seit einigen Tagen nur mehr eingeschränkt möglich, Verbindungen aus München nach Genf mit Umsteigen in Zürich zu kaufen. Wenn man diese sucht, erhält man bei allen Verbindung mit einem Wechsel (egal ob mit Bus oder EC auf München-Zürich) die Information, dass der Tarif online nicht buchbar ist ("Unbekannter Auslandstarif"). Man kann das umgehen, indem man:

  • nur München-Zürich bucht und sich dann bei der SBB die weitere Verbindung sucht
  • eine der sehr wohl angebotenen Verbindungen mit 3 Mal umsteigen nimmt
  • manuell die Umsteigezeit auf "mindesten 25 Minuten" setzt und plötzlich sehr wohl Zugriff auf alle Verbindungen, also mit einmal Umsteigen in Zürich, bekommt. Dann sind auch wie gewohnt Spartickets verfügbar. Leider zögert sich dann die Reisezeit hinaus. Teilweise ist es auch nicht möglich, gewisse Verbindungen mangels Anschlusszug am Tagesrand zu buchen.

Ich würde nun gerne wissen, weshalb ich die Tickets mit kurzer Transferzeit nicht mehr buchen kann und manuell diese Transferzeit erhöhen muss. Davon abgesehen, dass die Kundenfreundlichkeit darunter sehr leidet, ergibt das einfach keinen Sinn.

Beste Grüsse, Benni

DerBenni
DerBenni

DerBenni

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen DerBenni, dies ist ein uns leider bekanntes Problem und wurde bereits an den Fachbereich weitergegeben. Die Problematik besteht darin, dass zwingend der Halt Lausanne überfahren werden muss. Ist dies nicht der Fall, werden keine Preise ausgegeben. Wir hoffen sehr, dass zum Fahrplanwechel eine entsprechende Zulieferung der Relationen seitens der Schweiz erfolgt, um dieses Problem zu beheben.
Sie können aktuell das Problem lösen, indem Sie als Zwischenhalt Lausanne eingeben. /no

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen DerBenni, dies ist ein uns leider bekanntes Problem und wurde bereits an den Fachbereich weitergegeben. Die Problematik besteht darin, dass zwingend der Halt Lausanne überfahren werden muss. Ist dies nicht der Fall, werden keine Preise ausgegeben. Wir hoffen sehr, dass zum Fahrplanwechel eine entsprechende Zulieferung der Relationen seitens der Schweiz erfolgt, um dieses Problem zu beheben.
Sie können aktuell das Problem lösen, indem Sie als Zwischenhalt Lausanne eingeben. /no