Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wenn man mit Fahrrad+Hänger+Hund reist, muß man dann für den Hund trotzdem extra zahlen wen ner im Hänger verbleibt ?

Hallo,

ich fahre gelegentlich von Berlin nach Leipzig. Ich würde aber gerne Fahrrad und Hund mitnehmen und da die Dame nicht mehr so gut zu Fuß ist entsprechend mit Anhänger. Würde man, wen nder Hund im Hänger verbleibt in dem Fall 2x Fahrrad bezahlen oder 2xFahrrad+Hund ? Laut Gesetzgeber zählt der Hund ja als "Sache" und ich würde demnach ja nur eine "Sache" im Hänger transportieren.

MfG

Oliver

Antworten

Hallo icebear1981,

die Mitnahme eines Anhängers ist bei der DB nur erlaubt, wenn dieser zusammenklappbar ist. Für die Mitnahme eines Fahrrades/Anhängers innerhalb von Verbünden gelten teilweise abweichende Regelungen. Sie benötigen also demnach 2 Fahrradkarten (1 Fahrrad + 1 Anhänger). Wenn Sie zudem mit den Zügen des Fernverkehrs reisen möchten, benötigen Sie zusätzlich noch 2 Stellplatzreservierungen.

Zu Ihrem Hund: Hier kommt es lediglich darauf an, wie groß Ihr Hund ist und wie er transportiert wird. Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) reisen kostenfrei, wenn dieser in einer geeigneten Transportbox bzw. -behälter transportiert wird. Informationen dazu erhalten Sie auch unter "Hinweise für die Mitnahme von Hunden". /fi