Frage beantwortet

Warum soll hier Rückerstattung für Rückfahrt unter Stornogebühr liegen ?

Ticket Hin & Rückfahrt je 30,10 Sparpreis = 60,20
Abzüglich 15,- Rio Rabatt auf min. Ticket Preis 49,- verbleiben = 45,20 tatsächlicher Ticket Preis geteilt durch zwei = 22,60 je Fahrtrichtung .. nach dieser Rechnung da ja Rio Rabatt auf gesamten Ticket-Preis anfiel für mich noch 5,10 € oberhalb der Stornogebühr liegend.
Storno für Rückfahrt 2 Tage vor Gültigkeit online ausgeführt, wenn icgh das nicht getan hätte hätte ich das hier auf Grund keiner Möglichkeit zu Internetzugang am heutigem Gültigkeitstag der Rückfahrt hier gar nicht schreiben können.
( Hinfahrt freilich genutzt, und für Rückfahrt am Hinfahrtstag anderes Ticket erworben. )

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Antwort kann NICHT korrekt sein, da ich ja ausdrücklich Storno 2 Tage vor Rückfahrt = 2 Tage vor Geltungstag der Rückfahrt angegeben habe, und die Rückfahrt online dazu auch unter Auswahl nur Rückfahrt stornierbar möglich ist.
Und die Frage war lediglich bezüglich der Meldung vom System da das Estattungsentgeld unter der Stornierugsagebühr sein sollte .. ALSOINSOFERN schon vom System offensichtlich auch stornierbar, nur sind im Stornierungssystem rechnerischer 22,60 € Ticket Wert im Rahmen der 17,50 € Stornierungsgebühr gelegen gewesen.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zum besseren Verständnis oder Ersichtlichkeit nachgetragen:
.
Rückgabe Ihres Tickets
Hinfahrt Die Stornierungsfrist für das Ticket zur Hinfahrt ist überschritten. Eine Erstattung können Sie auf http://www.bahn.de beantragen.

Rückfahrt Haben Sie Rückfragen zu diesem Auftrag, dann finden Sie hier weitere Informationen.
>>> hier unter Rückfahrt ist auch vor erstem Gültigkeitstag Stonierung bei Sparpreis möglich.
.
Wenn auf Erstattung gegangen wird erscheint das:

Eine Vollstornierung des Tickets ist nicht mehr möglich, da der Auftrag in unserem System bereits als entwertet gekennzeichnet wurde. Bitte machen Sie deshalb nachfolgend genaue Angaben über Ihren Stornierungswunsch für eine eventuelle Teilerstattung.
Das Ticket soll teilweise erstattet werden (Teilerstattung).

Ich habe die komplette Hinfahrt nicht genutzt und möchte, dass diese erstattet wird.

*** Ich habe die komplette Rückfahrt nicht genutzt und möchte, dass diese erstattet wird.

Sonstige Erstattungen
.
Unter *** lässt sich unter Erstattung auch die komplette Rückfahrt unter jeweiliger Bedingung vor dem ersten Geltungstag erstatten.
.
Mit kürzeren Worten, auch nur Rückfahrt lässt sich unter den gültigen Bedingungen bezüglich Ticket stornieren, bzw.erstatten, so zumindest an der Stelle im Account wo es online geht.

Sorry, die Verbindung war abgebrochen. In Ihrem Fall muss es sich aber um zwei einzelne Sparpreise und nicht um eine Hin-und Rückfahrt handeln. Was hat die Rückfahrt gekostet (steht auf dem Ticket)?

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es war einerseits EINE Buchung um ja überhaupt den Rio-Rabatt von 15,- Euro nutzen zu könne,
andererseits wiederum in ein Hin 6 ein Rüfkfarticket getrennt gesplittet.
.
Jedes Ticket einzeln wie erwähnt mit 31,10 ausgepreist ..
... so auch einzeln im online Bereich bei Erstattungsmöglichleit für Rückfahrt stehend.
Auf erstem der beiden Tickets, steht unter Kreditkartenzahlung 45,20 womit hier auch der 15,- € Rio-Rabatt erkennbar wird. - Es ist also auch im System selbst ersichtlich in zwei Tickets gesplittet.
.
Mich hat die Splittung in 2 getrennte Ticket auch gewundert, da solches jeigentlich nur statt finden soll wenn eine der Fahrten Flexpreis enthalten soll´... anderseits hatte ich in der Vergangenheit solche mit einer Fahrt im Flexpreis die andere Sparpreis dennoch schon nur als ein einziges Rückfahrtticket.
.
Nun ganz so tragisch ist das mir nun auch wieder nicht, nur würde das vor Stornierung wenigstens angezeigt, könnte ein Fahrgast auf Stornierung ganz verzichten und sich so nicht noch zusätzlich die 31
+ 2 via Umsatz an Bahn-Bonus Punkte nebenbei zu vernichten.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

PS:
Weitere auffälligkeit wäre in der Linienführung ...
Hinfahrt geht über Rüdesheim KD - Bingen KD und weiter hinaus .. bricht aber in Rüdesheim ab, ondem sonst immer Köln-Rüdesheiner Schifffahrt lediglich als " nicht im Preis enthalten " deklariert wurde.
Und die Rükfahrt über Mainz - Frankfurt ... statt Hinfahrt über Frankfurt - Wiesbaden - Rüdesheim - > was so evt. schon Splitunng in zwei getrennte Tickets erklären könnte.

Hallo Elmaran, wie es Blender28 schon richtig sagte, kann ein Sparpreis nicht nach dem 1. Geltungstag storniert werden. Dies kann man hier auch nachlesen. Dort finden Sie alle Regelungen zu den Stornobedingungen.

Oder Blender28 hat mit der Vermutung recht, dass es sich nicht um eine zusammengebuchte Fahrkarte handelt. Dann wäre dies aber ein anderer Fall. /no

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ist ja schon okay,
wird auch ein Ding sein was ihr für Euch schwierig nachvollziehen könnt, da ihr ja nicht ersichtlich sehen könnt das eine stornierung zwar online nur für Hinfahrt als nicht mehr verfügbar jedoch für Rückfahrt noch verfügbar angezeigt wurde. Und auch entsprechendie Anzeige danach eher im Sinne einer getrennten Buchung in Antwort stand.
Ohne den Rio Rabatt hätte ich ohnehin nicht beides in eines gebucht, ward ja so nur zur Erreichung von 49,- Mindestpreis erforderlich, auch wenn es hinterher ersichtlich vom System eher getrennt behandelt wurde.
Mich kratzt das nicht so sehr um die 5,10 € .. da ich nicht so unheimlich zwanghaft auf Rabatte und sonstwas stehe, im Grunde war es so dann ohnehin nur 7,95 Mehrpreis gegenüber bei Flexpreis für genutzen Hinfahrt Anteil.