Diese Frage wartet auf Beantwortung

Alte Handy-Ticket nachträglich drucken?

Hallo,
ist es möglich ein Handy-Ticket zu drucken? Als Rechnungsbeleg?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
3 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Supertramp, bei jeder Buchung erhalten Sie auch eine Buchungsbestätigung per E-Mail mit einer PDF-Datei vom Ticket. Die PDF-Datei enthält das Ticket und kann so dann auch nachträglich noch ausgedruckt werden. /no

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe das gleiche Problem, allerdings kein Ticket als Kopie an die Email geschickt worden. Nun komme ich nicht an den Beleg.

Hallo Stephan1979,

die Buchungsbestätigung wird jedem per E-Mail nach erfolgreicher Buchung zugesendet. Wenn Sie diese nicht mehr haben, dann wenden Sie sich bitte an unseren Online-Service. Vielleicht können die Kollegen Ihnen diese noch einmal zukommen lassen. Sie erreichen diese rund um die Uhr unter der Rufnummer 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). /ni

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Hallo, habe am 03.11.2016 zwei Verbindungen gebucht und auch nicht wie gewohnt eine Buchungsbestätigung erhalten (hin ******* zurück *******). Ich hoffe, dass unsere Buchhaltung die Auftragsdetail-Ansicht akzeptiert.

Es wäre aber ein gesteigerter Service, wenn ich mir im Nachgang zur Reise selbständig einen Buchungsbeleg herunter laden könnte.

Grüße, Rover1876

[Editiert durch DB Bahn, 16. November 2016, 16.42 Uhr: Auftragsnummern entfernt.]

Hallo Rover1876,

da die Fahrkarte selbst als Buchungsbeleg im steuerrechtlichen Sinne gültig ist, wird Ihnen der Download eines Buchungsbelegs auch nicht angeboten. Wenn Sie die Buchungsbestätigung per E-Mail erhalten haben, sollten Sie auch das Ticket im Anhang finden. /ti

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
31 / 100
Punkte

... danke für die schnelle Antwort und das Editieren :)

Die Herausforderung ist, dass ich weder Buchungsbestätigung noch Ticket per E-Mail erhalten habe.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
31 / 100
Punkte

... und das geht dann tatsächlich nur kostenpflichtig telefonisch?