Diese Frage wartet auf Beantwortung

Nach abgeschlossener Buchung des Lidl-Bahn-Tickets Fehlercode und jetzt?

Ich habe einen Lidl Code eingegeben und die Buchung durch Zahlungsvorgang per Sofortüberweisung abgeschlossen. Dann erhielt ich einen Fehlermeldung, dass die Buchung abgebrochen und nicht durchgeführt wurde.
Laut meines Kontos wurden die 5 Euro für den Nahverkehr jedoch abgebucht. Ich habe aber kein Onlineticket erhalten. Wenn ich die 6-stellige Auftragsnummer laut der Abbuchungsdaten meiner Bank eingebe, erhalte ich die Meldung, das keine Buchung vorhanden ist. Den Lidl-Bahnticket-Code erneut eingeben geht nicht, da der eCoupon verbraucht wurde, laut Meldung. Und wie komm ich jetzt an mein Ticket für nächsten Sonntag?

Escala
Escala

Escala

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Guten Morgen Escala, wenn die Buchung nicht zustande gekommen ist und Sie den Code auch nicht mehr einlösen können, dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Online-Service. Diesen erreichen Sie unter folgender Rufnummer. /no

Escala
Escala

Escala

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Danke, die Servicehotline hat mir schnell und einfach geholfen!

M99
M99

M99

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Meine Frage/Thread wurde mit Hinweis auf diesen Thread geschlossen. Ich hatten die Frage hier gelesen allerdings lag als ich meine formulierte noch keine Antwort vor.
Mir konnte leider in der Hotline nicht wirklich geholfen werden! Nachdem ich sehr lange in der (kostenpflichtigen) Hotline hing und auch zudem weiterverbunden wurde bekam ich am Ende die Hilfe bzw. genauer gesagt den Hinweis mich mit meinem Anliegen an allgemeine Emailadresse zu wenden. Bisher auf meine Email keine Reaktion. Da ich diese Woche noch verreisen wollte und auch das Hotel bereits gebucht ist, natürlich eine mehr als unbefriedigende Situation. Heute könnte ich das Hotel noch stornieren - danach bleibe ich auf den Kosten sitzen und mir bliebe nur bei Nicht-Reaktion der Bahn die Kosten von dieser zurückverlangen und verärgert bin ich jetzt schon. Es kann nicht sein, daß nach einem Buchungsabbruch der Code nicht mehr funktioniert und man damit ohne Ticket dasteht und selbst mit erheblichem Zeitaufwand keine Lösung (zumindest in meinem Fall mit Kreditkartenzahlung) absehbar ist.

Hallo M99,

haben Sie schon Kontakt mit der Servicehotline für des Lidl DB-Ticket aufgenommen? Eventuell können ja die Kollegen helfen. Sie erreichen diese unter der kostenlosen Rufnummer 0800 7 39 94 44 (täglich von 7 - 22 Uhr). /tr

M99
M99

M99

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Auch das habe ich dann (nachdem ich keine Reaktion erhalten hatte) nochmals versucht. Nachdem ich es schon am morgen mehrfach erfolglos (wegen Überlastung) versucht hatte. Leider konnte mir auch dort nicht geholfen werden. Nach wie vor stehe ich damit ohne Ticket und ohne gültigen Code und ohne Feedback auf meine Email da. Die Reise kann ich auch nur diese Woche antreten und das Hotel ist bereits gebucht. Dies bedeutet auch, dass bei weiterer Nichtantwort ich gezwungen sein werde, entsprechende Schadensersatzforderungen (Hotel-und Ticketkosten) an die Bahn zu stellen.

Die E-Mail-Bearbeitung dauert leider eine Weile, da die Kollegen vom Online-Service viel zu tun haben und jeden einzelnen Sachverhalt prüfen bzw. nachvollziehen müssen. In dringenden Fällen bleibt Ihnen nur die Möglichkeit dort anzurufen und zu schildern, wie die Buchung verlaufen ist und/oder dass der eCoupon nicht mehr einlösbar ist. Rufen Sie dazu die erwähnte kostenfreie Rufnummer an, da über die Community Ihnen niemand weiterhelfen bzw. Fahrkarten buchen kann. Wenn die Buchung nicht klappt, buchen Sie eine andere Fahrkarte über unseren Sparpreis-Finder. Da Hotel- und Ticketkosten nicht Bestandteil des Beförderungsvertrages (Fahrkarte) sind, können Sie hier auch keinen Anspruch geltend machen. Sorry. /ch

M99
M99

M99

Ebene
0
44 / 100
Punkte

All das habe ich ja bereits (gestern !) gemacht - sonst wäre ich nicht so verärgert und aufgebracht - ich habe auch auf die Dringlichkeit hingewiesen und die Dame an der Hotline hat auch bestätigt, dass der Code verbraucht und es zu keiner Buchung gekommen ist!!! Daher eimpfinde ich Ihre Antwort als unverschämt! Auch deshalb weil natürlich kurzfristig auf dem Sparpreisfinder natürlich keine vernünftigen Angebote zu finden sind (und ich am Ende nahezu 280 € bezahlen an statt der knapp 60 €). Dass es fast unmöglich ist bei der Hotline durchzukommen und sehr viel Zeit dafür investiert habe tut sein übriges. Ob ich keinen Schadensersatz bekomme werde (für einen Beförderunsvertrag der von der Bahn verschuldet nicht angetreten werden kann) werden wir dann sehen - ich bin niemand der gleich mit dem Anwalt droht aber wenn ich bis morgen 12 Uhr immer immer noch kein Feedback bekommen haben, übergebe ich das Ganze einem Anwalt.

Kurzfristig werden Sie keine schriftliche Antwort zu Ihrem E-Mails erhalten, da wie bereits geschrieben, der Online-Service sehr viel zu tun hat. Die Bearbeitung erfolgt chronologisch und die Bearbeitungszeit liegt bei ca. 4-6 Wochen. Aus diesem Grund rufen Sie bitte bei der kostenlosen Hotline 08007399444 an, wenn es zu Schwierigkeiten bei der Einlösung gekommen ist. Auch wenn Sie dadurch länger warten müssen. Ich kann es mir nicht erklären, dass der eCoupon nicht mehr einlösbar sein soll, wenn Sie die Online-Buchung gar nicht abschließen konnten. Irgendwas müssen Ihnen die Kollegen an der Hotline erzählt haben, wie Sie weiter vorgehen können. /ch

M99
M99

M99

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Die Kollegen haben gesagt ich solle eine Email schreiben (mit einer Kopie de Codes) und dass diese innerhalb eines halben Tages (!) beantwortet würde. Selbst mein zweiter Anruf hatte das Gleiche Ergebnis. Länger warten ist sehr diplomatisch ausgedrückt ... meistens kommt man ja gar nicht in die Hotline sondern wird darauf verwiesen, daß man später anrufen soll.

Hallo M99,

wir können an der aktuellen Situation nichts ändern und den Vorgang auch nicht beschleunigen. Bitte warten Sie die Antwort der Kollegen ab, bis diese den Sachverhalt genau geprüft haben. Diese werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen. /ni