Frage beantwortet

Können Sie zukünftigen Nachtzüge der ÖBB auch über bahn.de gebucht werden?

Werden Bahncards akzeptiert? Wird es Sparpreise geben (z.B. Österreich oder Italien)?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo ds1603, vielen Dank für die Unterstützung. Ich habe gerade einmal auf der Seite der ÖBB geschaut. Die Buchung der Nachtzüge wird auch über bahn.de und über die DB Verkaufsstellen möglich sein. Die ÖBB-Tarife gewähren aktuell leider keine Rabatte für BahnCard- oder RAILPLUS-Inhaber. Viele Grüße /ki

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (5)

63%

63% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo, ich denke mal das eine Buchung via bahn.de nicht möglich sein wird. Bei dem Autozug ab Düsseldorf ist es aktuell auch nicht möglich. Den Tarif bestimmt die ÖBB und BahnCards werden auch nicht akzeptiert soweit ich weiß.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo ds1603, vielen Dank für die Unterstützung. Ich habe gerade einmal auf der Seite der ÖBB geschaut. Die Buchung der Nachtzüge wird auch über bahn.de und über die DB Verkaufsstellen möglich sein. Die ÖBB-Tarife gewähren aktuell leider keine Rabatte für BahnCard- oder RAILPLUS-Inhaber. Viele Grüße /ki

Alfred
Alfred

Alfred

Ebene
1
279 / 750
Punkte

"Die ÖBB-Tarife gewähren aktuell leider keine Rabatte für BahnCard- oder RAILPLUS-Inhaber. " Ist das wirklich richtig. Pro Bahn hat hierzu am 9. Oktober 2016 Stellung genommen (http://www.pro-bahn.de/index.php): Zitat: "ÖBB-Nachtzug - Tariffragen
Nach der Vorstellung des ÖBB-Nachtzug-Konzepts gab es widersprüchliche Informationen zur Tarifanwendung, beispielsweise zu Bahncard-Rabatten. PRO BAHN hat bei der ÖBB nachgefragt. Ergebnis: Für mindestens ein Jahr (also bis Dezember 2017) gilt weiterhin parallel zum ÖBB-Tarif auch der DB-Tarif für Sitz-, Liege- und Schlafwagen – wenn man die Nachtzugfahrt über bahn.de oder andere DB-Vertriebswege bucht (Schalter, Agenturen, Telefon, DB-Navigator). Das heißt, alle Bahncard-Rabatte inklusive BC 100 sind nutzbar. Buchungsstart der DB für den neuen Fahrplan ist der 18.10.2016. Für Buchungen über ÖBB-Webseiten (tickets.oebb.at, nightjet.com) gilt die Bahncard nicht. Aufgrund des günstigen Angebots "Sparschiene" kann es sich aber lohnen, dort nachzuschauen (Faltblatt der ÖBB, Buchungshinweise)." Könnt ihr hierzu eine finale Antwort posten, danke.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen Alfred, die Aussage von meinem Kollegen war ja aber nicht falsch. Er bezog sich hier auf die ÖBB-Tarife, nicht auf DB-Tarife für den grenzübschreitenden Verkehr. Dies wird auch noch einmal vom eingefügten Text bestätigt "Für Buchungen über ÖBB-Webseiten (tickets.oebb.at, nightjet.com) gilt die Bahncard nicht." /no