Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rückerstattung zweier Fehlbuchungen?

Guten Tag. Heute musste ich von Munster nach Alfled fahren! Ich entschied mich für den Zug um 12:12 Uhr, der ca 10 Minuten Verspätung hatte! Bei dem Versuch eine Karte zu buchen, wurde mir 2 Mal ein Fehler abgezeigt, mit der Meldung, dass die Buchung nicht möglich sei, drei Minuten vor Abfahrtszeit! Also entschied ich mich dazu, dass Niedersachsenticket ab Ebstorf zu kaufen! Dieses klappte dann und nur in diesem einen Fall wurde mir ein Handyricket zugeschrieben und die Buchung bestätigt! Leider musste ich im anschluss feststellen, dass mir die vorherigen Versuche auch berechnet wurden, obwohl ich dafür kein Ticket bekommen habe? Wie soll ich mich nun verhalten? Ich würde meine beiden Zahlungen gerne zurück erstattet bekommen! Mit freundlichem Gruss

Benjamin Kurt

BKONE1309
BKONE1309

BKONE1309

Ebene
0
3 / 100
Punkte

Antworten

Hallo BKONE1309, rufen Sie bitte in solchen Fällen den Online-Service an. Die Kollegen werden sich die Sache anschauen und prüfen, ob die Fahrkarte zurückgenommen werden kann: 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)