Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mobilfunk im IC

Warum werden die neuen MobilfunkrMobilfunkrepeator wieder nur in ICE eingebaut? So langsam fühle ich mich als (Zwangs)Nutzer der alten IC als Fahrgast 2.Klasse. Laut Präsentation Fernverkehr 2030 sollte doch ab 06/2016 gerade eine Aufrüstung der IC erfolgen.
Bis diese Züge durch IC 2 oder ICE 4 ersetzt werden, gehen ja noch ein paar Jahre ins Land. Oder habe ich doe o.g
Aufrüstung verpasst?

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
3
2587 / 5000
Punkte

Antworten

Hallo Sparflieger,

derzeit wird unsere ICE-Flotte mit einem Multi-Provider-System ausgestattet. Dieses bündelt alle großen Mobilfunkanbieter (Telekom, Vodafone, O²). Im Zug erfolgt der Zugang dann parallel auf alle Netze gleichzeitig. Für unsere IC-Flotte ist eine solche Umrüstung derzeit nicht geplant. Laut unserer Präsentation "Mehr Bahn für Metropolen und Regionen - Die größte Kundenoffensive in der Geschichte des DB Fernverkehrs" möchten wir ein stabiles Internet und stabile Telefonie anbieten. Dies ist allerdings abhängig vom Netzausbau der Telekommunikationsunternehmen. Sie können in unseren IC-Zügen Mobilfunk-Repeater, also lediglich Verstärker, der neusten Generation erwarten, aber kein Multi-Provider-System wie in unseren ICE-Zügen. Liebe Grüße /jn

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
3
2587 / 5000
Punkte

Besten Dank für die Info. Wird denn der in der Präsentation angekündigte Einbau der neuesten Generation Mobilfunk Repeater noch erfolgen, oder habe ich den verpasst?

Dazu gab es am 6. Oktober 2016 eine Pressemitteilung, dass ausgewählte 1. Klasse-Wagen der Intercity-Flotte umgerüstet werden. Doch dazu gibt es keine Aufstellung, wann konkret dies erfolgt. Wenn es demnach soweit ist, wird es entsprechend eine weitere Presseinformation geben. /ch

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
3
2587 / 5000
Punkte

Fazit: Die Wünsche der Fahrgäste in den alten IC sind , was Neuerungen und Verbesserungen angeht, nicht mehr existent. In der Präsentation Fernverkehr wurde der Termin 07/2016 genannt und nicht Sommer 2017, von einer Einschränkung auf ausgewählte Wagen 1. Klasse (was immer das heißen mag) ist dort auch nichts zu lesen.

Beachten Sie, dass die Präsentation mit Stand vom 18. März 2015 ist. Wenn es Neuigkeiten dazu geben wird, kann ich Sie weiterhin nur dahingehend vertrösten, dass Sie regelmäßig auf deutschebahn.com und bahn.de nach (Presse-)Informationen Ausschau halten. Mit der Presseinformation vom 6. Oktober 2016 haben Sie den gegenwärtigen Stand der Dinge. /ch