Diese Frage wartet auf Beantwortung

IC 2212 Geänderte Ankunftszeit in Ribnitz Damgarten

Hallo,

ich möchte am 15.10.16 von Frankfurt nach Ribnitz Damgarten West fahren. Die Fahrkarte wurde am 27.05.16 gekauft. auf meiner Reiseverbindung ist die Ankunftszeit in Ribnitz mit 13.36 Uhr angegeben. Allerdings habe ich heute auf Bahn.de festgestellt, dass dort die Ankunft mit 14.08 angegeben ist.Ich verpasse dadurch wahrscheinlich meinen Bus der um 14.10 Uhr abfährt. Auf den nächsten Bus muss ich über 2 Stunden warten. Leider habe ich noch nie erlebt das der Zug 100% pünktlich ankommt. Durch die geänderte Ankunftszeit gibt es keinen Puiffer mehr. Daher meine Frage, ist das so? Und wenn ja, werden mir Taxikosten von ca. 40,00 € erstattet. Ich habe mir meine Bahnverbindung extra so ausgesucht, das ein Puffer vorhanden ist.

Mit freundlichen Grüßen

Zaubernuss
Zaubernuss

Zaubernuss

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Fahrgasrechte greifen leider auschließlich nur bis zum letzten Ziehlbahnhof.
Der von Dir genutzte Puffer von 32 Min. ist zwar schon sehr gut, kann jedoch ebenso nicht in jedwedem Fall als ausreichend garantiert werden, erst ab 60 Min. Verspätung im Zielbahnhof hast Du die Möglichkeit fauf ab 25% Entschädigung nach den Fahrgastrechten.
.
Ansonsten gilt freilich ebenso die DB Antwort drunter ...
... Taxikosten greifen bei anderen Fällen, z. B. dann wenn Zielort sonst nicht mehr vor 24:00 erreicht werden kann und so.

Hallo Zaubernuss,

dies lässt auf Fahrplanänderungen aufgrund von Baumaßnahmen schließen. Sie haben nun die Möglichkeit, Ihr Ticket auf eine andere Verbindung umschreiben zu lassen, um früher in Ribnitz-Damgarten zu sein. Gehen Sie dafür bitte in ein DB Reisezentrum oder zu einer DB Information, die Kollegen sind Ihnen gern behilflich. Eine Übernahme von Taxikosten ist in diesem Fall nicht möglich. /ti