Frage beantwortet

Wie funktioniert die City-Ticket-Funktion meiner Bahncard50?

Ich habe seit kurzem eine MyBahncard50. Auf dem Schrieb mit dem mir meine Karte zugeschickt wurde, steht "City-Ticket: für über 120 Städte, um gratis mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Startbahnhof bzw. vom Bahnhof zum eigentlichen Ziel zu gelangen."
Bedeutet das, dass wenn ich von zu Hause mit der S-Bahn ein paar Stationen zum Hauptbahnhof fahre (oder umgekehrt) keine Straßenbahnkarte lösen müsste, da diese kurze Strecke direkt vor oder nach meiner gebuchten Zugfahrt inklusive ist?

Muffin25
Muffin25

Muffin25

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo, also mit der S-Bahn hat das nichts zu tun. Die City Option berechtigt Sie, den ÖPNV in einer der 120 Städte zu ihrem endgültigen Ziel zu nutzen. Dazu zählen Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen. Natürlich alles innerhalb der Gültigkeit des jeweiligen Tarifgebiets. Alles dazu finden Sie hier: https://www.bahn.de/p/view/bahncard/vorteile/cityticket.s...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das + City erhälst Du automatisch wenn Du zu oder von solch einer Stadt buchst, brauchst nicht extra etwas dafür zu tun, außer darauf zu achten das Du bei Städten die in der Liste (online beim buchen) in Großbuchstaben erscheinen auch diese entsprechend z. B. nicht Berin HBF sondern " BERLIN " als Bahnhof zu wählen ( in Berlin jedoch nur innert inneren S-Bahn Ringes gültig sonst meist komplette Stadt ) .. wo kein Städtename in Großbuchstaben immer den " HBF " wählen sonst nicht ingegriffen.
Unten rechts auf der Seite befindet sich auch eine Liste als PDF. https://www.bahn.de/p/view/bahncard/vorteile/cityticket.s...
.
+City ist jedoch im Nahverkehr zu den Städten auch durch zusätzlche Option entsprechend Haken setzen zu den normalen Tarifen dortigen Stadtverkehres hinzubuchbar.

Hallo, also mit der S-Bahn hat das nichts zu tun. Die City Option berechtigt Sie, den ÖPNV in einer der 120 Städte zu ihrem endgültigen Ziel zu nutzen. Dazu zählen Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen. Natürlich alles innerhalb der Gültigkeit des jeweiligen Tarifgebiets. Alles dazu finden Sie hier: https://www.bahn.de/p/view/bahncard/vorteile/cityticket.s...

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Elmaran, diese Antwort ist falsch und verwirrend. Ich kann auch eine Fahrkarte von Berlin-Lichtenberg nach Hamburg Berliner Tor buchen und erhalte automatisch ein City-Ticket als BahnCard-Inhaber. Auf dem Ticket steht dann letztendlich Berlin+City nach Hamburg+City. Mit der Versalschreibweise ist gemeint, dass zum Beispiel für BERLIN als Startbahnhof Berlin Ostbahnhof, Berlin Gesundbrunnen, Berlin Südkreuz oder eben Berlin Hbf berücksichtigt wird. Gleiches gilt für KASSEL (Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel Hbf) usw. Bitte bleiben Sie daher beim Thema, da es hier nur andere Community-Mitglieder verunsichert, wenn Sie solche Behauptungen in den Raum stellen. /ch

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Meine Tickets welche direkt zu Berliner S-Bahnhöfen selbst auf inneren S-Bahnring gelegenen S-Bahnhöfen nie ein +City ... warum erhielt ich sie immer nur wenn HBF oder Stadt in Großbuchstaben gewählt habe ? - Da steigt doch KEINER mehr durch, wenn dann z. B. in Folge selbst von Euch hier untereinander hier oder da mal unterschiedliche Aussagen in Antworten zu lesen waren.
.
Im übrigen meinerseits die Empfehlung wenn eine Antwort tatsächlich zu falsch, schlage ich vor jene Beiträge einfach zu löschen, mich stört es nicht wenn das geschehen würde.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Elmaran - Das City-Ticket gibt es bei BahnCard-rabattierten Fahrkarten über 100 Kilometer. Es muss zumindest eine Teilstrecke mit dem Fernverkehr zurückgelegt werden. Viele Grüße /ki

Muffin25
Muffin25

Muffin25

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Könnte auch sein, dass meine Frage komisch gestellt ist. Daher schildere ich meinen Ablauf einfach mal:
Ich buche online ein ganz normales Bahnticket von Bahnhof zu Bahnhof ohne Zusatz. Um an den "Startbahnhof" zu kommen muss ich zur Straßenbahnhaltestelle. Hier habe ich mir bisher immer eine Fahrkarte am Automat gekauft. Natürlich bekomme ich 25% Rabatt dank Bahncard.
Die Frage ist nun, ob ich mir diese Straßenbahnfahrkarte für etwa 2 Euro jedes Mal sparen könnte und im Fall einer Kontrolle mein ausgedrucktes Zugticket und Bahncard vorzeigen kann.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Stimmt, den Passus habe ich leider vergessen gehabt.
.
Die 100 KM habe ich übrigens im Grunde immer in Entfernung gelesen/ verstanden, war das korrekt ?
Mich dann einst aml gewundert obdem hier bei mir ab Bahnhof 88 KM oder so stehend am Gebäude, ICE Strecke Gö-KS ohne die Schlenker über Eichenberg - Hann Münden und der vielen Kurven gar kürzer sein muß, und dennoch +City auf dem Ticket vorhanden war. In dem Sinne wiederum scheint es ausgereicht zu haben für hin & retoure zusammen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Muffin25 - Wenn Sie ein Ticket mit BahnCard gebucht haben und die Zugverbindung über 100 Kilometer lang ist, können Sie das City-Ticket nutzen und sich das Ticket für die Tram sparen. Auf dem Ticket steht dann bei Ihrer Reiseverbindung der Zusatz "+City". Als Einschränkung sei noch der Geltungsbereich zu erwähnen. Das City-Ticket gilt in der Regel nur im jeweiligen Stadtgebiet. /ki

Muffin25
Muffin25

Muffin25

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Alles klar, vielen Dank für die schnelle Information! :) Jetzt bin ich bestens informiert!
Mit freundlichen Grüßen Muffin25