Frage beantwortet

Warum muss der Erwachsene ein Erziehungsberechtigter sein? Kind 14 u. 17, Nachzahlung im Zug! Warum?

Onlinebuchung, Kinder 17 u. 14, 1 ERW u. 1 Kind gebucht. Fahrt von München nach Bremen am 07.09.16. Sparpreis. Die Kinder mussten im Zug 72,-- € nachzahlen mit dem Hinweis, der ERW müsste ein Erziehungsberechtigter sein. Ich habe bei der Onlinebuchung keinen Hinweis dazu erhalten!!! Meine Kinder hatten glücklicherweise das Geld dabei. Was wäre dann passiert, wenn sie das Geld nicht dabei gehabt hätten?
Ich halte diese Nachzahlung nicht für rechtens. Auf dem Ticket ist überhaupt kein Hinweis dazu ersichtlich!!!!!

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie die kostenlose Kindermitnahme buchen (wie in dem genannten Fall) müssen es die (Enkel-)Kinder der Erwachsenen sein. Ansonsten gilt die kostenfreie Kindermitnahme nicht.

Sie finden alle relevanten Informationen dazu unter: https://www.bahn.de/p/view/angebot/zusatzticket/familienr...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie die kostenlose Kindermitnahme buchen (wie in dem genannten Fall) müssen es die (Enkel-)Kinder der Erwachsenen sein. Ansonsten gilt die kostenfreie Kindermitnahme nicht.

Sie finden alle relevanten Informationen dazu unter: https://www.bahn.de/p/view/angebot/zusatzticket/familienr...