Frage beantwortet

Ticket mit Bahncard 25 gebucht - ist zur Legitimation im Zug auch eine BahnCard 50 zulässig?

Guten Tag. Ich habe am 18.4.2016 und 23.5.2016 im DB Reisezentrum jeweils eine Fahrkarte für die Strecke Berlin-München unter Angabe des BahnCard25 Rabattes gebucht. Die Reisen finden statt am 16.10.2016 und 20.11.2016.

Ist es legitim und das Ticket auch gültig, wenn man bei der Kontrolle im Zug eine BahnCard 50 vorzeigt, die ich mir bis dahin noch anschaffen will?

Sammy
Sammy

Sammy

Ebene
0
28 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Sammy, es ist nicht möglich, eine BahnCard 50 vorzuzeigen, wenn Sie einen BahnCard 25 Rabatt bekommen haben. In diesem Fall ist auch nur die Vorlage der BahnCard 25 gültig. /no

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sammy
Sammy

Sammy

Ebene
0
28 / 100
Punkte

Noch eine Info dazu (ich sehe leider keine Möglichkeit, die Frage zu bearbeiten): Bei den gekauften Tickets handelt es sich um Sparpreis-Aktions-Tickets. Die Frage gilt weiterhin: Sind die Tickets gültig, wenn ich im Zug eine BahnCard 50 vorzeige?

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zur Legitimation der bereits gebuchten Tickets benötigst Du auch die BahnCard mit der Du die Tickets erworben hast. In diesem Sinne ist die vorhergehende BahnCard 25 über einen Ablauf ihrer Gültigkeit bitte aufbewahren und mitzuführen.

@Sammy
Es geht hier um den Ident Nachweis, und der ist nur mit der dazu gehörigen Karte mit der das Ticket auch gebucht wurde möglich.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Sammy, es ist nicht möglich, eine BahnCard 50 vorzuzeigen, wenn Sie einen BahnCard 25 Rabatt bekommen haben. In diesem Fall ist auch nur die Vorlage der BahnCard 25 gültig. /no