Diese Frage wartet auf Beantwortung

Alternative zu My BahnCard 50 für Studenten?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Alternative zur My BahnCard 50.
Ab kommenden Monat werde ich als Student (22 Jahre) von Baden-Württemberg über Bayern nach Thüringen pendeln.
Bisher habe ich es als sinnvoll erachtet, mir eine My BahnCard 50 zu abonnieren.
Gibt es für mich noch weitere, günstigere Alternativen?
Ich werde ca. 30 -40 Fahrten im Jahr machen.

Vielen Dank!

Antworten

Hallo Marco1, eine ausführliche Beratung können wir Ihnen über die Community nicht geben, da Sie es für sich abwägen müssen, ob es nur bei den 30-40 Fahrten bleibt, Sie ausschließlich zum Flexpreis fahren wollen, günstige Sparpreise weit im Voraus buchen oder ob Sie lediglich nur eine Strecke zwischen A und B pendeln. Wie lautet die genaue Strecke, die Sie regelmäßig fahren möchten und wie sind Sie in der Vergangenheit Bahn gefahren? Nutzen Sie das Verkehrsmittel Bahn auch außerhalb Ihres Studiums? /ch

Hallo,
ich bin mir sicher, dass es nicht mehr als 30-40 Fahrten im Jahr werden.
Die Fahrstrecke wird vom Bahnhof in Lauda (Baden-Württemberg) nach Rentwertshausen (Thüringen) führen. Fahren werde ich diese Strecke jede zweite Woche, d.h. ich fahre beispielsweise heute von Lauda nach Rentwertshausen und in 2 Wochen genau in die andere Richtung zurück.
Ansonsten werde ich die Bahn lediglich an meinem Studienort in Thüringen nutzen, hier kann ich jedoch aufgrund meines Studentenausweises kostenlos fahren.

Dann bietet sich hier die My BahnCard 50 an. Hierbei bleiben Sie in der Zeit flexibel und bezahlen pro Fahrt zwischen 15,35 Euro und 17,70 Euro auf der genannten Strecke. Einen Sparpreis wird auf dieser Verbindung nicht angeboten, da Sie hier nur mit Nahverkehrszügen (RE, RB, STB, EB) unterwegs sind. /ch