Frage beantwortet

Antrieb Züge / ICE

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie die 15 kV Spannung der Oberleitung bei Zügen in Antrieb umgewandelt / "auf die Schienen" gebracht wird. Respektive wie wird die Spannung, nachdem sie durch die bei den elektrischen Triebfahrzeugen befindlichen Stromabnehmern aufgenommen wurde, in den Zügen weiterverarbeitet? Leider konnte ich diesbezüglich bisher keine aussagekräftige Antwort finden. Können Sie mir hierbei weiterhelfen oder eine Stelle nennen, welche mir meine Fragen beantworten kann?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
tina2016
tina2016

tina2016

Ebene
2
1739 / 2000
Punkte

Tatsächlich hilft hier der Wikipedia-Eintrag zur Elektrolokomotive (inklusive Verlinkungen) schon weiter. Details zu den Besonderheiten von ICEs finden sich in den jeweiligen Wikipedia-Artikeln. Die Spannung wird auf eine für die Motoren brauchbare Höhe in Transformatoren transformiert und damit werden dann Drehstrom-Asynchronmotoren betrieben. Gesteuert werden sie über Thyristoren, die auch die Umrichtung in Drehstrom besorgen. Die Technik wurde erstmals in der Baureihe 120 eingesetzt, weshalb sich im dortigen Wikipedia-Artikel auch einiges dazu findet.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

tina2016
tina2016

tina2016

Ebene
2
1739 / 2000
Punkte

Tatsächlich hilft hier der Wikipedia-Eintrag zur Elektrolokomotive (inklusive Verlinkungen) schon weiter. Details zu den Besonderheiten von ICEs finden sich in den jeweiligen Wikipedia-Artikeln. Die Spannung wird auf eine für die Motoren brauchbare Höhe in Transformatoren transformiert und damit werden dann Drehstrom-Asynchronmotoren betrieben. Gesteuert werden sie über Thyristoren, die auch die Umrichtung in Drehstrom besorgen. Die Technik wurde erstmals in der Baureihe 120 eingesetzt, weshalb sich im dortigen Wikipedia-Artikel auch einiges dazu findet.