Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ticketkauf App Bahncard50 und 25

Ich besitze eine MyBahncard50 und habe mir zusätzlich noch eine MyBahncard25 gekauft. Beides über die App. Wenn ich eine Zugreise über die DB App buche, steht bei BahnCard (auf der Seite wo der Kauf abgeschlossen wird) immer die Nummer meiner MyBahncard50 da, auch wenn ich die 25% der MyBahncard25 nutze. Ist das bei der Kontrolle in der Bahn ein Problem? Wo kann man die Kartennummer für den jeweiligen Ticketkauf ändern?

Sonnenschein123
Sonnenschein123

Sonnenschein123

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Sonnenschein123,

so richtig verstehe ich Ihre Anfrage nicht. Sie besitzen beide My BahnCards und haben beide in den DB Navigator geladen? Soweit ich weiß, ist es nur möglich, eine BahnCard in den DB Navigator zu laden. /da

Sonnenschein123
Sonnenschein123

Sonnenschein123

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Bei BahnCard anzeigen, stehen bei mir beide da. Bei der Ticketbuchung immer nur die Nummer der MyBahncard50. Dies kann ich leider nicht ändern.
Wenn ich bei der Kontrolle beide Karten zeige, ist das das in Ordnung? Oder gibt es ein Problem, weil auf dem Handyticket die Nummer der MyBahncard50 dasteht, auch wenn ich die 25 % der MyBahncard25 genutzt habe?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

An welcher Stelle steht denn bei Ihnen die Nummer der BahnCard? Kann es sein, dass es hier um die ID-Karte für das Ticket geht? Dafür können Sie ja weiter problemlos die My BahnCard 50 nutzen. Die BahnCard-Nummer der BahnCard, die man gerade für den Rabatt in Anspruch nimmt, steht eigentlich auch nicht auf dem Ticket. Sie müssen nur eine gültige My BahnCard 25 haben, wenn Sie ein Ticket mit BahnCard-25-Rabatt gebucht haben. /ti