Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rückerstattung, wenn ich eine Sitzplatzreservierung über die App gekauft habe und nun freie Platzwahl im ganzen Zug ist?

Ich reise mit Kinderwagen und habe deswegen einen Sitzplatz auf der Strecke Berlin Uelzen mit dem Zug 4276 gebucht. Beim einsteigen war an allen Zügen deutlich freie Platzwahl ausgeschildert. Meine Reservierung ist also hinfällig. Wie bekomme ich nun mein Geld zurück? Und warum wurde mir überhaupt eine Reservierung angeboten, wenn sie auf dieser Strecke gar nicht gültig ist?

GesaSchulz
GesaSchulz

GesaSchulz

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen GesaSchulz,

mit einer Reservierung reisen Sie im Fernverkehr stets mit einem garantierten Sitzplatz. Auch bei einigen Regionalverbindungen bietet DB Regio eine Sitzplatzreservierung an. So zum Beispiel beim München-Nürnberg Express oder in Ihrem Fall beim IRE Berlin-Hamburg. Es steht Ihnen persönlich frei dieses Angebot anzunehmen. Eine Reservierungspflicht besteht nicht. Um auch Spontanfahrern eine Mitfahrt zu ermöglichen wird ein kompletter Wagen mit 'freie Platzwahl' beschildert. Eine Erstattung Ihrer Reservierung kann leider nicht vorgenommen werden.

Gruß, Tino!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo GesaSchulz,

ich kann mich Tino hier nur anschließen. Es steht Ihnen frei, in diesem Zug eine Reservierung vorzunehmen. Neben den reservierbaren Plätzen gibt es aber auch Wagen, die nicht reservierbar sind und für Spontanreisende gedacht sind. Diese Information können Sie auch hier nachlesen. Etwas anderes wäre es, wenn Ihr reservierter Platz nicht zur Verfügung stand. War dem so? /ti