Frage beantwortet

Was sind Witterungsbedingte Verzögerungen?

Auf "meiner Heimatstrecke" Mönchengladbach-Köln (RE8/RB27) hatten heute früh ( 06-09 / Wetter heiter/sonnig 15-20 Grad) 5-6 Verbindungen Verspätungen mit der angabe/Begründung "Witterungsbedingte Verzögerungen", was soll das sein?
Kein Schnee, Regen, Gewitter, Hitze...

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, zwischen Rheydt und Grevenbroich gab es in den frühen Morgenstunden ein Gewitter. Dabei schlug ein Blitz in die Signalanlage ein, was zu den Verspätungen führte.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wie wäre es mit Beinflussung durch sehr dichten Nebel ... oder die Technik was und welche auch immer dadurch beinflußt gewesen ... wäre zumindest eine Möglichkeit ... oder ? Bzw. etwas was in anderen Zuständigkeitbereichen/Gegegenden als Signalstörung oder ähnliches angesagt werden würde.
So rein theoretisch und praktisch braucht im Grunde genommen KEINE 50 Kilometer weit weg auch nur ein kräftiger Sturm gewesen zu sein der Störungen verursachte, denn von dem Tornado am Sonntagnachmittag bei Götingen bei nur 40 Kilometer Entfernung eine 300 Meter Schneise durch ein Dorf schlug bekam ich KEINEN Windhauch vor lauter Windstille und Sonnenschein mit.

BizTra
BizTra

BizTra

Ebene
1
508 / 750
Punkte

Hallo pfrank, wie es "witterungsbedingte Verzögerung" an sich schon ausdrückt, ist es zu Verzögerungen bzw. Verspätungen gekommen, weil es ob des Wetters zu einer Störung im Bahnverkehr gekommen ist, welche die Planmäßigkeit des betroffenen Zuges beeinträchtigt. Nach Stürmen sind dies oft ins Gleisbett und/oder die Oberleitung gestürzte Bäume, Fahren auf Sicht bzw. Verlangsamung bei starkem Nebel (siehe Elmaran), im Sommer Überhitzung, im Winter eingefrorene Weichen etc.. Da die Laufwege der Züge mitunter recht lang sein können, müssen Sie von diesen Wetterphänomenen in der Tat nicht zwangsläufig etwas mitbekommen haben, trotzdem kann Ihr Zug davon beeinflusst sein.

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, zwischen Rheydt und Grevenbroich gab es in den frühen Morgenstunden ein Gewitter. Dabei schlug ein Blitz in die Signalanlage ein, was zu den Verspätungen führte.

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Siehe da, da haben wir ja schon die Lösung, Gewitter hatte ich nur nicht genannt da auf den Sattellitenaufnahmen keine vermutbaren Hinweise mehr waren das eines gewesen sein könnte.
.
Im übrigen kann sich dann auch eine längere Verspätungsfolge aus selben Grund über viele Stunden hinziehen, was letztlich wiederum darin gründet das die Fahpläne heute stark gerafft sind ... kommt ein RE z. B. am Ziel schon gut 1,5 Stunden zu pät an, und hat im Fahrplan lediglich nur 12 Minuten für Wechsel zur Rückfahrt und in Folge immer so weiter ergibt es auf viele Stunden für diesen Zug dann eine Kette von Verspätung aus vorheriger Fahrt, wo es dann gleich sinniger wäre 1-2 Fahrten gänzlich ausfallen zu lassen und dann wäre wieder alles normal intakt.