Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie erhalte ich die Nachzahlung auf die vergessene Bahncard zurück (Schweiz)?

Guten Tag,
am 24.8. und 25.8. habe ich am Schalter eine Nachzahlung für meine vergessene Bahncard gezahlt. Mir wurde gesagt, dass ich diesen Betrag abzüglich 7 Euro Gebühr zurückfordern kann, allerdings an einem DB Schalter. Ich lebe in Bern und hier gibt es einen solchen Schalter nicht. Kann ich die Unterlagen auch per Post einreichen? Wenn ja, wohin?

SimoneH
SimoneH

SimoneH

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo SimoneH,

bitte senden Sie Ihre Fahrkarten und die Kopie der gültigen BahnCard an folgende Anschrift:

DB Vertrieb GmbH
Online-Vertrieb
Postfach 10 02 47
76232 Karlsruhe

Viele Grüße /fi

TomPZürich
TomPZürich

TomPZürich

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Mich hat der Bahncard-Service (telefonisch nach 19 Minuten Wartezeit) informiert:
eine Rückerstattung ist auch via email möglich:
fahrkartenservice@bahn.de
Originalfahrkarte, Kopie der Bahncard, Nachzahlung
_
Zu beachten wäre auch folgende Information die nicht alle Zugbegleiter kennen:
die App DB-Navigator bietet die Möglichkeit, die Bahncard als digitale Version herrunterzuladen, und dann digital auf dem Smartphone vorzuzeigen.
Hierfür ist eine Freischalt Pin erforderlich, welche per email zugesandt wird. (Man braucht also Internet unterwegs, email empfang, etwas Zeit und Geduld...)
_
und
_
der Bahncardservice hat die möglichkeit, eine temporäre Ersatzbahncard auszustellen, welche einen Monat gilt, und mit einer Bestellnummer am Automaten abgeholt werden kann.
Man kann diese telefonisch beantragen, sollte allerdings unbedingt die Menuabfolge für den Automaten erfragen.
_
Alles recht verwirrend, und spätestens wenn man wie ich einmal die Bahncard vergessen hat, würde man sich über einen besseren Service / genauere Informationen freuen. z.B. in der Schweiz, kann man für 5 chf eine temporäres Halbtax vom Zugbegleiter ausdrucken.
_
liebe DB Bahn, bitte diese Information bestätigen / ergänzen. danke

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Vielleicht gab es diesbezüglich ein Missverständnis. Über die genannte E-Mail-Adresse wird eine nachträgliche Erstattung nicht möglich sein, da ja das Originalticket nicht vorliegt. Man würde Ihr Anliegen aber dennoch aufnehmen und fehlende Unterlagen anfordern.
Ja, die BahnCard kann auch in digitaler Form im DB Navigator hinterlegt werden. Eine vorherige Anmeldung für die BahnCard-Services ist aber dafür nötig. Dazu braucht man die angesprochene PIN.
Ebenfalls stimmt es, dass der BahnCard-Service eine vorläufige BahnCard ausstellen kann. Diese wird dann auch am Automaten hinterlegt. Solch ein Schritt erfolgt aber nur in Ausnahmen. Zum Beispiel wenn die BahnCard verloren wurde und eine Ersatzkarte bestellt wird. Bei einer vergessenen BahnCard erfolgt keine Ausstellung. /no