Diese Frage wartet auf Beantwortung

Umbuchung einer falschen Fahrkarte

Ich habe leider soeben bei der Buchung der fahrkarte ein falsches Datum genommen, warum auch immer. Die Umbuchung und damit auch die Stornierung der alten Fahrkarte habe ich sofort vorgenommen. Wie kulant ist die Bahn nun bei der Abbuchung der Stornokosten, die ja über 50 % des Kaufpreises liegt. Gibt es hier eine Chance?? Danke

Antworten

Wenn Sie den Fehler sofort bemerken, rufen Sie umgehend den Online-Service an. Dieser storniert Ihnen das Ticket ohne Kosten, aus Kulanz.
Wenn Sie allerdings bereits storniert haben, ist es zu spät.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Borsi,

wie Bremer schon schrieb, ist in solchen Fällen ein Anruf beim Online-Service am besten. Auch wenn Sie nun bereits selber storniert haben, empfehle ich Ihnen, einmal bei meinen Kollegen telefonisch nachzufragen. Rufnummer: 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) /ma

Der Online-Service kann da angeblich nichts mehr machen, weil schon storniert wurde. Ich werde es an höherer Stelle versuchen, weil ich einfach der Meinung bin, hier müsste die Bahn mal aktiv werden und eine Berichtigung von Felbuchungen anbieten....