Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie kann ich nachträglich meine Firma-Daten auf dem Online-Ticket hinzufügen, damit es als Rechnung gilt?

Ich weiß, das das Ticket meist als Rechnung gilt, allerdings wurden bei meiner Buchung nur meine Privatdaten auf das Ticket übertragen. Es fehlt noch die eingegebenen Corporate-Daten des Lieferadresse-Sektion.
Was kann ich tun?

Vielen Dank im Voraus!

Antworten

Hallo AlexB,

die Daten unter Lieferadresse sind nicht als Rechnungsadresse gedacht. Wenn Sie privat eine Fahrkarte buchen, können Sie diese nicht als Firmenbuchung deklarieren. Ihre Firma kann aber für Sie Fahrkarten buchen, wenn sie am Programm bahn.business teilnimmt. Eine nachträgliche Änderung der Daten ist nicht möglich. /ti

Karlrudolph
Karlrudolph

Karlrudolph

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Diese Antwort ist ja wirklich mehr als unzufriendenstellend. Soll das heißen, weil ich die APP von euch nutze statt den Automaten vor Ort bleibe ich auf den kosten sitzen?

Karlrudolph, wenn Sie privat buchen, dann können Sie dies nicht als Firmenbuchung deklarieren, wie mein Kollege bereits schrieb. Inwiefern Sie dadurch auf Ihren Kosten sitzenbleiben, kann ich nicht beurteilen. /se