Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wo finde ich die Rechnung zur Sitzplatzreservierung wenn keine Fahrkarte gekauft wurde?

Zu einem "ICE Veranstaltungs Ticket" habe ich noch zwei Sitzplatzreservierungen für mich (1x Hinfahrt & 1x Rückfahrt) getätigt. Nun benötige ich zur Abrechnung meiner Reisekosten einen Beleg/Rechnung für diese Auslagen gegenüber meinem Arbeitgeber. Wo finde ich diese(n)? Vielen Dank!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Über wen und wo haben Sie die nachträglichen Reservierungen gebucht? /ch

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Die Reservierung habe ich Online über bahn.de gebucht.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Dann erhalten Sie keine gesonderte Rechnung. Die Fahrkarte/Reservierung selbst gilt als Rechnung. /ti

Dieter22
Dieter22

Dieter22

Ebene
1
497 / 750
Punkte

Wenn eine Reservierung ohne Fahrkarte gebucht wird, erhält man nur den Reservierungsbeleg. Der ist aber keine Rechnung. Es fehlen z.B. die Angaben zu Rechnungsaussteller, Mwst-Satz und Steuernummer.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

+++ UPDATE 9. Juni 2017 +++

Der Vollständigkeit halber für Sie noch zur Info:

Auch die Sitzplatzreservierungen enthalten 19 Prozent Mehrwertsteuer, diese ist allerdings nicht ausweisbar. Für Reservierungen greift auch §34 UStDV. 

Ergänzung: Platzreservierungsbelege gehören zu den Zuschlagskarten nach Abschnitt 14.7 Abs. 1 des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses (UStAE). Werden Zuschlagskarten ausgegeben, ist für den Vorsteuerabzug nach Abschnitt 15.5 Absatz 2 UStAE der Steuersatz zugrunde zu legen, der nach § 35 Absatz 2 Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung (UStDV) für den dazugehörigen Fahrausweis gilt. Der gesonderte Ausweis von Steuerbetrag oder Steuersatz/Tarifentfernung auf dem Platzreservierungsbeleg ist somit nicht Voraussetzung für den Vorsteuerabzug.

Liebe Grüße /jn