Frage beantwortet

Ist es korrekt, das eine Hin-u. Rückfahrt für 2 Personen (48 u. 18 Jahre) von Duisburg nach London über 700 € kostet?

Im Reisebüro wurde mir gesagt, das zu den online bucbaren Tickets noch eine Aufschlag für den Eurostar kommt, der pro Fahrt ca. 200 € kostet.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bernhard83
Bernhard83

Bernhard83

Ebene
2
1383 / 2000
Punkte

Naja, wenn man zeitlich einigermaßen flexibel ist sollte man mit 400 € auskommen, selbst wenn ich die Hinfahrt ab morgen wähle. Zudem lohnt sich da schon der Kauf einer Probe Bahn Card 25 für 20 €, man kann die ja auch dann gleich kündigen. Zum Beispiel gibt's folgende Aktion: https://www.bahn.de/micro/view/probebahncard/.

Einfach mal den Sparpreisfinder benutzen auf bahn.de.

Ein Ticket nach London kann man problemlos online kaufen, ein Reisebüro braucht man da nicht. Mal davon abgesehen dass die ihre Provision teilweise auch nach Prozenten bekommen und somit gar kein Interesse haben, eine günstige Fahrkarte zu verkaufen...

Viele Grüße,
Bernhard83

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Yvonne14, wann soll denn die Reise stattfinden, ich benötige Datum und Uhrzeit bitte. /gu

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das wohl schon stimmen was angezeigt wird, das was Ihr nennt wird vemutlich sogar schon ein Sparangebot sein. Normal wird Flexpreis für 2 Erwachsene hin & retoure 1054,- angezeigt, und bei meiner eingegebenen Zeitvariante einen Sparpreis von 479,60 ... ich gehe hier jedoch eher davon von aus das jener Aufschlag für den Tunnel schon enthalten sein sollte, denn einerseits wird er in der Info nicht mit erwähnt und entspricht auch so wenn ich nur grob Vergleich in Reisezeit innerdeutsche Verbindung Preis in Realition setze entspräche wohl reine Landverbindung etwa 600,- bis 700,- Euro.

Bernhard83
Bernhard83

Bernhard83

Ebene
2
1383 / 2000
Punkte

Naja, wenn man zeitlich einigermaßen flexibel ist sollte man mit 400 € auskommen, selbst wenn ich die Hinfahrt ab morgen wähle. Zudem lohnt sich da schon der Kauf einer Probe Bahn Card 25 für 20 €, man kann die ja auch dann gleich kündigen. Zum Beispiel gibt's folgende Aktion: https://www.bahn.de/micro/view/probebahncard/.

Einfach mal den Sparpreisfinder benutzen auf bahn.de.

Ein Ticket nach London kann man problemlos online kaufen, ein Reisebüro braucht man da nicht. Mal davon abgesehen dass die ihre Provision teilweise auch nach Prozenten bekommen und somit gar kein Interesse haben, eine günstige Fahrkarte zu verkaufen...

Viele Grüße,
Bernhard83

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zumindest ist es kein Wunder das da dann erst recht für viele auch Billigflüge interessant werden, wenn da z. B. bei easyjet sofern man mit Handgepäck auskommt wahlos etwa Mitte September hin und Rückflug 93,74 mal 2 = 187,40 Euro liegen zwei plus ein bißchen Bahnfahrt nach Dortmund ist das für mich eher Wettbewersverzerrend. Denn das sind gerade in etwa mal die Kosten für Kraftstoff einer harmlosen Boeing 737 pro Kopf bei etwa 80% Auslastung. Zum Vergleich: Etwa gleich lange Strecke Hannover - Salzburg via Lufthansa = um die 1280,- Euro. < gut der geht dann zwar gleich via Stockholm - Wien. .. und so, doch auch das bißchen bis Nürnberg direkt schon für um die 565,- € gesehen.
.
Es dürfte einfach nicht sein das Flugbenzin von Mineralöl Steuer befreit ist, dann noch weit unter Selbstkosten usw. geflogen werden darf ... wenn es auch Verkehrsmittel zu Lande gibt die fahren, und in Folge bei Bedarf in Kapazität ausgeweitet werden können. Da gehört auf Kerosion ebenso Mieralölsteuer drauf ... wie auch eine 25% ÖPV Abgabe auf Bruttopreis welches ich für den privaten PKW Verkehr 10% auf den Liter Bruttopreis ebenso empfehlen würde .. womit eine Ausweitung des ÖPV finanziert werden könnte.
.
Wenn schon von der Steuer befreiter Kraftstoff dann bittschön Diesel für Busse und Bahnen, nebst Befreiung von Energiesteuer für elektrischen Betrieb.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde auch mal bei der Belgischen Bahn recherchieren:
http://www.b-europe.com/Reisen
Auch Flüge DUS -> LHR/LGW (Düsseldorf -> London-Heathrow/Gatwick) dürften da wesentlich günstiger sein...
(City-Airport ist meist teuer, Stanstead und Luton sehr weit außerhalb.)