Diese Frage wartet auf Beantwortung

BahnCard Studentenrabatt nur bis 27

Guten Abend,
Ich bin ein Student aus Hannover der gern die BahnCard nutzen würde. Leider lässt das Geschäftsmodell dies nicht zu, da ich bereits 30 Jahre alt bin und deshalb offenbar nicht in den Genuss einer ermäßigten Karte komme. Ein dreißigjähriger Student verdient aber nun leider nicht mehr als ein 27 jähriger.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Wenn man unter 27 Jahren die "My BahnCard" für 69 Euro erhält, wozu dann eine Studentenermäßigung für 127 Euro bis 27 Jahre? Man erhält doch ohnehin die My BahnCard?
Für mich ergibt dieses Modell keinen Sinn und ich fühle mich als "alter" Student ein wenig diskriminiert. Können Sie mich aufklären?

Obsolet
Obsolet

Obsolet

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Obsolet,

Sie haben zwar Recht, dass ein Student mit 30 nicht mehr Geld als ein jüngerer Student zur Verfügung haben muss. Allerdings hat man sich hier an die Regularien des Kindergeldes orientiert, als dieses noch bis zu diesem Alter gezahlt wurde. Da es jetzt die My BahnCard als Regelangebot gibt, ist die ermäßigte BahnCard für Personen ab 60 Jahren, Rentner wegen voller Erwerbsminderung und Schwerbehinderte (ab GdB 70). Hier ist dann auch ein Nachweis zu erbringen. /tr