Diese Frage wartet auf Beantwortung

Habe gebucht für zwei, jetzt fällt einer aus wegen Krankheit. wie kann ich den einen Stornieren?

Ich möchte den gebuchten Zug nehmen, jedoch nur eine Person.

vonnemann
vonnemann

vonnemann

Ebene
0
0 / 100
Punkte

Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo vonnemann,

egal ob Flexpreis oder Sparpreis. Gemeinsam reisende Personen können nicht einfach vom Ticket gestrichen werden. Hier müssen die Tickets zunächst storniert und mit der korrekten Anzahl neu gebucht werden. Beim Flexpreis lohnt sich das immer. Beim Sparpreis beachten Sie bitte, dass zusätzlich 17,50 € Bearbeitungsgebühren anfallen. Danach besteht die Möglichkeit das Ticket neu zu buchen. Beachten Sie jedoch, dass der Sparpreis in der Zwischenzeit für den anvisierten Zug teurer geworden sein kann. Mitunter lohnt es sich daher den Mitfahrer verfallen zu lassen.

Gruß, Tino!

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Meines Wissen nach gibt es keine Möglichkeit der Stornierung swie auch Umbuchung einer Person. Sondern selbst via einzigster Umbuchung die ich mal unternahm, lief die über Stornierung des gesamten Tickets und Neubuchung. Auch auch Abschnitt aus den Beförderungsbedingungen verstehe ich so.
.
In diesem Sinne empfehle ich zu schauen wie weit ein Storno zuvor Sinn macht, wenn zum normalen Flexpreis gebucht macht das immer Sinn, da ja vor erstem Geltungstag KEINE 17,50 Gebühr anfällt und so mit geringem Aufwand dann für nur eine Person gebucht werden kann.

  • Sollte es z. B. 2 x je Person zum Sparpreis 29,- Euro sein und Neubuchung mehr als 40,50 für Dich allein kosten so macht das keinen großen Sinn ... dann ist eher empfohlen nur allein mit dem Ticket zu fahren. ( Hier nur einfache Fahrt gerechnet, und 17,50 Storno Gebühr berücksichtigt. )
  • .
    Für solche Fälle macht es eher Sinn immer ein Ticket je Peron zu buchen,( da dann einfacher stornierbar ) oder eben die auch von der DB angebotene Storno-Versicherung die ab 6,- Euro beginnt mitzubuchen.

Hallo vonnemann,

wie ich sehe, haben Sie schon die Antworten zu Ihrer Frage erhalten.
Noch ein Hinweis: Sollten Sie ein Online-Ticket haben und sich dafür entscheiden, den Mitfahrer verfallen zu lassen, so muss zwingend die Personen reisen, die bei der Buchung angegeben wurde bzw. auf dem Online-Ticket steht. Auch die ID-Karte muss übereinstimmen. Ansonsten muss man auch hier das Online-Ticket stornieren (ggf. mit einer Gebühr) und neu buchen. /fi