Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rückerstattungsanspruch nicht beantwortet, warum?

Meine telefonisch bestellte Fahrkarten waren im Post verloren, und Ich musste neue kaufen. Ich habe mein Rückerstattungsanspruch eingeschickt laut Ihre Anweisungen. Es war 14 Juli eingeschickt aber Ich habe noch kein Antwort und kein Rückerstattung bekommen. Soll es wirklich so lange dauern?

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Antworten

Hallo, nein eigentlich dauert es nicht so lange aber dem Gesetz nach haftet nach dem Versand von z.B. Fahrkarten der Empfänger und nicht der Absender. Aber wo haben Sie denn Ihren "Anspruch" hingeschickt?

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Laut DB (als in eine frühere frage beantwortet, und auch telefonisch bestätigt) soll im Post verlorene Fahrscheine bei DB Rückgestatted werden. Ich habe die neue Fahrscheine zu der bei DB angegebene Adresse "Deutsche Bahn Vertrieb GmbH, Postfach 100247, 76232 Karlsruhe" geschickt.

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Telefonisch konnte es nicht beantwortet werden, leider. Die wussten nichts.

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Man sollte untersuchen. Aber Ich habe danach nichts gehört.

Also hat man Ihnen telefonisch bestätigt, dass der Vorgang noch in Bearbeitung ist? Dann kann ich Sie hier nur noch um etwas Geduld bitten. Die Kollegen, die die Erstattungen durchführen, haben momentan sehr viel zu tun. Aber aufgrund des Telefonates wissen Sie ja, dass die Kollegen sich darum kümmern. /tr

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Sorry, I have to go over to English, my German is not too good and I can not explain it in German. They could not say whether they had got my reclaim letter with the original tickets or not. They were going to investigate that. They were going to come back to me either by telephone or email. I have not heard from them since then. It can be noted that I sent my claim with tracking, and the tracking information says that the letter was delivered to DB the 19 July. I have already spent about 70 Euro in telephone costs in the telephone queue (hour long waiting times). Waiting time is not free from outside Germany. Can you give me an email address where I can handle my specific problem, in English, and where they actually take care and answer? I tried to write to fahrkartenservice@bahn.de but they just answered that they only handled tickets ordered via the web.

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Falls Sie nicht Englisch verstehen: Im kurz: Nein, die konnte nicht sagen ob etwas eingekommen war oder nicht. Die wusste das nicht, aber sollte untersuchen.

Ich habe es schon soweit verstanden, was Sie in englisch geschrieben haben. Wenn es in Ordnung ist, antworte ich Ihnen weiterhin auf Deutsch.
Dass die Kollegen Ihnen nicht sagen konnten, ob Ihr Brief eingegangen ist, verwundert mich doch sehr. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse ist aber korrekt. Dort können Sie Kontakt mit dem Online-Service aufnehmen. Wie es aber auch schon mein Kollege /tr sagte, haben die Kollegen aktuell sehr viel zu tun und daher erfolgt eine Antwort nicht zeitnah. Wenn Sie also eine E-Mail an die Kollegen geschickt haben, dann wird man Ihnen darauf auch antworten, wann dies sein wird, kann ich Ihnen jedoch leider nicht sagen. /no

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Antworten Sie bitte in Deutsch, kein problem! Your advice is, if I understand it correctly, to again send a question to fahrkartenservice@bahn.de ? Last time I tried, I got this message:

"thank you for your email.

You have booked your tickets via telephone. Unfortunately we can only provide information on tickets ordered via Internet.

Please contact our Reiseservice at +49 / (0) 180 6 99 66 33 (20 ct/call from the landline of the German Telekom. Mobile prices differing).

We would be glad to continue to welcome you on our pages and in our trains.

With kind regards

yours http://www.bahn.de service-team"

So therefore I considered that email address useless. If this really is the email address to use, they should not give such an answer.

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

As you can see earlier in the thread, I have sent the formal refund request, including the originals of the replacement tickets i bought, to "Deutsche Bahn Vertrieb GmbH, Postfach 100247, 76232 Karlsruhe". I have however sent a question to fahrkartenservice@bahn.de about how to procede about the lost tickets, and got the cited answer.

Guten Morgen Per, vielen Dank für die Rückmeldung. Bitte kontaktieren Sie einmal den Reiseservice, damit die Kollegen Ihre Erstattunganfrage prüfen können. /gu

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Was meinen Sie mit "den Reiseservice" ? Welche email-Adresse, Postadresse, Telefonnummer etc. ? Bitte beachten Sie was ich schon geschreibt habe. Ich habe doch ganz viel versucht.

Das funktioniert so, dass Sie den DB Reise-Service unter der Nummer 01806996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) anrufen. Sie wählen den gleichen Punkt aus, wo Sie Ihre Fahrkarten telefonisch bestellt haben. Dem Mitarbeiter teilen Sie mit, dass Sie mit der "Clearingstelle" verbunden werden möchten. Anschließend können die Mitarbeiter nachschauen, inwieweit die Erstattung bearbeitet wurde. Der telefonische DB Reise-Service ist nicht per E-Mail zu erreichen, sondern ausschließlich per Telefon oder über die oben oft genannte Adresse. Die E-Mail-Adresse fahrkartenservice@bahn.de hat mit telefonisch gebuchten Fahrkarten nichts zu tun, da hier nur Anfragen zu auf bahn.de bestellten Fahrkarten Stellung bezogen werden kann. Ich hoffe, dass diese Informationen weiterhelfen. /ch

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Das Problem ist: Ich habe schon diese wege versucht, aber es hilft nicht.

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Die konnte sagen das die ursprüngliche Fahrkarten kam zurück zu DB. Die Adresse war korrekt aber die Fahrkarten war trotzdem zurückgeschickt. Aber mein Rückerstattungsanspruch sollte man nachforschen, darum konnte man nichts anders sagen.

Ich habe leider keinen Einblick in Ihre Kundendaten und kann es deshalb auch nicht nachprüfen, wie es um die Rückerstattung steht. Bitte wenden Sie sich noch einmal an die Kollegen vom Reise-Service und lassen Sie sich dann an die Clearing-Abteilung verbinden. Denn diese Kollegen prüfen die Erstattungen. /ni

Per
Per

Per

Ebene
1
115 / 750
Punkte

As I have already described. Calling the "Reise-Service" is very expensive and time consuming. It is not an option as I see it. I have called them three times to investigate about the lost tickets, and once to investigate the status of my refund claim. In total this has costed me over 70 Euro in telephone costs, and almost 4 hours mostly in telephone queue. Just letting the Euros and the hours tick on is not what I want to do. Also, my German is not so good, and it is very difficult for me to have a discussion with them. Once I called and asked if they could speak English, but then they just put me in a new telephone queue which was so long that I gave up. Then I had already waited more than half an hour in the first place. Writing letters that are sent by the normal post is also very slow and inefficient. I want an email address where these matters can be handled. Of course the specific details can't be resolved via a public forum like this, but you obviously have my email address (since you can send me a notification each time there is a new post in the forum) so you could send me a private email with more direct contact information to someone within DB who could help me.

You can't reach the Reise-Service via email. There is no address we can offer you. I can't tell you, when your reclaim will be handled. The colleagues have actually many mails to handle and a search for a specific reclaim is like a look for a needle in a haystack, because incoming mails get an unspecific number. They can assign the reclaim when they deal with it. I can only beg for your patience. /ti