Diese Frage wartet auf Beantwortung

Phishingmail

Ich habe eine Mail fahrkartenservice@bahn.de erhalten, mein Login wäre gesperrt, wegen zuvieler Loginversuche. Der Login auf Bahn.de funktioniert aber einwandfrei. Die Mail sieht sehr echt aus. Wie Kann ich prüfen, ob es sich um eine phishingmail handelt?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Volker
Volker

Volker

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das kannst Du im Mailheader überprüfen ... wenn da z. B. seltsame Fowarder = Umleitungen auftauchen, oder sonstwie bei manchen Mailadressen schlichtweg nur ein Punkt mit drinne oder leicht übersehbare Rechtschreibfehler eingebaut sind dann ist da garantiert was faul.
.
Ansonsten nun scheint also auch schon der Absender der Bahn mißbraucht zu werden, hatte ich zwar noch nicht .. doch z. B. auf solche art und weise massenweise als Paypal Nutzer wo Phasenweise bis hin mehrfach die Woche so diverse Mails kommen die oft sowas von echt erscheinen doch dennoch alle nur an Euer Konto wollen ! Solcher Art Mails verschickt Paypal oder auch Banken NIEMALS, und die Deutsche Bahn sicher wohl auch nicht.

ALSO AUFPASSEN !
Wer gerade Ticket gebucht hat, und Mail insofern ja direkt kommt ist alles okay, doch bei allen anderen besser erst einmal genauer schauen ob das überhaupt sein kann ... dann Mailadresse kritsch prüfen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Jmn71, ich empfehle einmal direkt beim Online-Service unter 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) anzurufen. Da sind Sie gleich an der richtigen Adresse. /ar