Frage beantwortet

DB Navigator & Wallet als Firmenkunde / Beschränkungen

Hallo,

gibt es als Firmenkunde Beschränkungen für die Nutzung des Navigators mit Wallet?
Ich habe ein Flexpreis Ticket mit Business Bahncard 50 gebucht. Dieses lässt sich aber nicht importieren.
Was ist, wenn das Ticket nur für einen Teil des Fahrplans gültig ist (z.B. wenn kein CityTicket vorhanden ist, der Fahrplan aber eine Busverbindung vorsieht)?
Egal ob über Bahn.de (Firmenportal) oder über die DB Navigator App gebucht.
Als Identifikationsmerkmal habe ich in beiden Fällen die BahnCard Business selbst.

Danke für Infos.

Adam22
Adam22

Adam22

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Adam22,

aktuell können Sie nur privat gekaufte Tickets (Flex- und Sparpreise) in Wallet laden. Wenn das Ticket nur für einen Teil der Strecke gültig ist, lässt es sich ebenfalls nicht in Wallet laden. Geben Sie bei der Buchung nur eine Strecke ein, die sich auch komplett als Ticket buchen lässt. /ti

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (2)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Adam22,

aktuell können Sie nur privat gekaufte Tickets (Flex- und Sparpreise) in Wallet laden. Wenn das Ticket nur für einen Teil der Strecke gültig ist, lässt es sich ebenfalls nicht in Wallet laden. Geben Sie bei der Buchung nur eine Strecke ein, die sich auch komplett als Ticket buchen lässt. /ti

Adam22
Adam22

Adam22

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Das ist Schade. Ist es denn geplant die Funktion auf dienstlich, gebuchte Tickets sowie die BahnCard Business auszuweiten?