Frage beantwortet

Als Fahrkarte ist nur der Ausdruck des online-tickets gültig.

Ich erhalte diesen Hinweis im DB Navigator. Weshalb?

tomtom331
tomtom331

tomtom331

Ebene
0
32 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Ok, dann liegt es am Fahrrad. Das Ticket fürs Fahrrad können Sie nicht als Handy-Ticket buchen und daher auch nicht das Online-Ticket in den DB Navigator laden. /ja

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo tomtom331,

Die Meldung erscheint weil die Bedingungen es so vorsehen.

Handelt es sich dabei um eine BahnBonus Prämie?
Oder um was für eine Fahrkarte handelt es sich?

tomtom331
tomtom331

tomtom331

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Das mit der BahnBonus Prämie versteh ich nicht.
Ich habe ganz normal über bahn.de ein Ticket zum Sparpreis erworben.
Da ich in nächster Zeit noch ein paar Mal den Zug nehmen werde, hab ich
dazu die Probebahncard 25 genommen. In der Vergangenheit tauchten mein Tickets immer
im DB Navigator auf. Jetzt soll ich einen Ausdruck mitführen. Die Logik dahinter würde mich
einfach interessieren. Sehen das die Bedingungen tatsächlich so vor?

Hallo tomtom331,

haben Sie eine Verbindung in oder aus dem Ausland gebucht oder eine Verbindung, in der eine Privatbahn enthalten ist? Nicht überall wird das Handy-Ticket anerkannt. /ja

tomtom331
tomtom331

tomtom331

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Nein, es handelt sich um eine normale IC Verbindung von Stuttgart nach Nürnberg.(mit Fahrradmitnahme)

Ok, dann liegt es am Fahrrad. Das Ticket fürs Fahrrad können Sie nicht als Handy-Ticket buchen und daher auch nicht das Online-Ticket in den DB Navigator laden. /ja

tomtom331
tomtom331

tomtom331

Ebene
0
32 / 100
Punkte

OK! Das ist dann die Erklärung. Herzlichen Dank.