Frage beantwortet

IC2213 Abfahrt unklar?

Hallo, ich möchte am 21.09. mit dem IC2213 von Rostock nach Duisburg fahren. Abfahrt lt. Bahn de 12:44 Uhr, aber mit dem Hinweis IC 2213: Rostock Hbf->Hamburg Hbf: Bauarbeiten. Zug fährt abweichend 30 Minuten früher.
Ist das nun die korrekte Abfahrtzeit oder fährt der Zug schon um 12:15 Uhr ab?

Jule1312
Jule1312

Jule1312

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Na das ist doch eindeutig, die angezeite Zeit ist die normla Abfahrtzeit, mit Achtung Hinweis fährt 30 Minuten früher ab .. somit also 12:14 ....
.
... und der Grund ist ja auch recht ersichtlich das irgendwo auf der angegebenen Strecke bis Stuttgart eine Baustelle ist die den Zug um bis zu 30 Minuten am Ziel ankommen lassen kann ... so das in diesem Falle Wert darauf gelegt wird das der Zug nach der Baustelle möglichst noch pünktlich ankommen kann ... anstatt wie sonst üblich ala kann auf Grund von Bauarbeiten bis zu 30 Min. später ankommen.

Ich würde dennoch auch dennoch falls weiter wie bis an die Ruhr oder bis Köln auf jeden Fall dennoch aus Sicherheit eine mögliche weitere Verspätung einplanen .. denn was ich diesen Somer beobachtete da fährt linksrheinisch wohl fast alles zu spät ... MRB geregelt bei 15-20 Min. später ab St. Goat .. RE auch bis zu 10 Min. später ab St. Goar so das z. B. von dort zu bei RE Verbindung ab Oberwesel mit zurvor MRB automatisch 2 Stund Verspätung allein doch deshalb gesicherhert sind, da MRB & RE stetig verspätete Fernzüge aus Richtung Norden überholen lassen müssen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Na das ist doch eindeutig, die angezeite Zeit ist die normla Abfahrtzeit, mit Achtung Hinweis fährt 30 Minuten früher ab .. somit also 12:14 ....
.
... und der Grund ist ja auch recht ersichtlich das irgendwo auf der angegebenen Strecke bis Stuttgart eine Baustelle ist die den Zug um bis zu 30 Minuten am Ziel ankommen lassen kann ... so das in diesem Falle Wert darauf gelegt wird das der Zug nach der Baustelle möglichst noch pünktlich ankommen kann ... anstatt wie sonst üblich ala kann auf Grund von Bauarbeiten bis zu 30 Min. später ankommen.

Ich würde dennoch auch dennoch falls weiter wie bis an die Ruhr oder bis Köln auf jeden Fall dennoch aus Sicherheit eine mögliche weitere Verspätung einplanen .. denn was ich diesen Somer beobachtete da fährt linksrheinisch wohl fast alles zu spät ... MRB geregelt bei 15-20 Min. später ab St. Goat .. RE auch bis zu 10 Min. später ab St. Goar so das z. B. von dort zu bei RE Verbindung ab Oberwesel mit zurvor MRB automatisch 2 Stund Verspätung allein doch deshalb gesicherhert sind, da MRB & RE stetig verspätete Fernzüge aus Richtung Norden überholen lassen müssen.