Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kennwort eingeben

Trotz Zusendung einer PIN ist ein Zugriff auf die Bahncard nicht möglich. Das Ganze ist sehr umständlich mit Name, Adresse, E-Mail und PIN. Es wird die Eingabe eines "Benutzernamens" gefordert. Mehrere Versuche führten nicht zum Erfolg. Auch sinnlose Benutzernamen wie "qwerqwert" wurden nicht angenommen, weil sie angeblich schon vergeben waren!

123456123
123456123

123456123

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo 123456123,

haben Sie vielleicht 2 mal die PIN angefordert, denn in diesem Fall wird die erste PIN deaktiviert. Ich kann mir vorstellen, dass der von Ihnen genannte Benutzername schon vergeben ist, da sich die Buchstaben ja nebeneinander auf der Tastatur befinden und sich somit auch gut merken lassen. Wenn Sie Hilfe bei der Anmeldung benötigen, können Sie sich auch an unsere Kollegen vom Online-Service wenden. Diese geben per Telefon gerne Hilfestellung. Sie erreichen den Online-Service rund um die Uhr unter der Rufnummer 01806101111 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). /ni