Frage beantwortet

Online-Ticket übertragen, am Schalter/Automaten abholen?

Ein Online-Ticket auf ein anderes Smartphone schicken, geht bei der Deutschen Eisenbahn ja offenbar nicht (Willkommen im 21. Jahrhundert übrigens). Wenn also keine Zeit für ihren Post(kutschen)-Service bleibt, gibt es wenigstens die Möglichkeit, ein gebucht und bezahltes Ticket am Schalter/Automaten abzuholen? Nur für diejenigen, die nicht permanent einen Drucker mit sich führen?

FraWa
FraWa

FraWa

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Aus einem PDF Online Ticket ein TIX Ticket für Automatenabholung machen geht leider nicht.
Es gibt aber mehrere Möglichkeiten im Notfall doch an sein Ticket zu kommen.
Eigentlich ist jedes Ticket wo man über seinen Kundenbereich als PDF Ticket gekauft hat auch zeitgleich (wenn vorhanden, z.B. nicht bei jedem Auslandsticket möglich) für die Bahn App vorhanden.
Hat man jetzt sein eigenes Handy nicht zur Verfügung kann man auf 2 Wege an sein Ticket kommen:
1) Man meldet sich am anderen Handy mit seinen Benutzerdaten an (Android): oben auf die 3 roten Stricke klicken, "Mein Navigator" und hier auf "Benutzerkonto hinterlegen und verwalten" hier können bis zu 5 Nutzer eingetragen werden.
2) Android Bahn-App auf die 3 roten Striche oben klicken und dann auf "Ticket hinzufügen" über die Auftragsnummer und der ID wo man hinterlegt hat kann man das Ticket zur App hinzufügen.

Im Notfall, wenn man an einem großen Bahnhof sich befindet kann man auch an einen Schalter/Infopoint gehen und dort bekommt man dann über die Auftragsnummer das PDF-Ticket ausgedruckt, wenn z.B. der Drucker mal zu Hause gestreikt hat und man nicht mehr Zeit hatte den Fehler zu beheben. Also man siehe, Ankunft 2016 ist schon erfolgt ;)

Wünsche eine gute Reise

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (6)

75%

75% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Aus einem PDF Online Ticket ein TIX Ticket für Automatenabholung machen geht leider nicht.
Es gibt aber mehrere Möglichkeiten im Notfall doch an sein Ticket zu kommen.
Eigentlich ist jedes Ticket wo man über seinen Kundenbereich als PDF Ticket gekauft hat auch zeitgleich (wenn vorhanden, z.B. nicht bei jedem Auslandsticket möglich) für die Bahn App vorhanden.
Hat man jetzt sein eigenes Handy nicht zur Verfügung kann man auf 2 Wege an sein Ticket kommen:
1) Man meldet sich am anderen Handy mit seinen Benutzerdaten an (Android): oben auf die 3 roten Stricke klicken, "Mein Navigator" und hier auf "Benutzerkonto hinterlegen und verwalten" hier können bis zu 5 Nutzer eingetragen werden.
2) Android Bahn-App auf die 3 roten Striche oben klicken und dann auf "Ticket hinzufügen" über die Auftragsnummer und der ID wo man hinterlegt hat kann man das Ticket zur App hinzufügen.

Im Notfall, wenn man an einem großen Bahnhof sich befindet kann man auch an einen Schalter/Infopoint gehen und dort bekommt man dann über die Auftragsnummer das PDF-Ticket ausgedruckt, wenn z.B. der Drucker mal zu Hause gestreikt hat und man nicht mehr Zeit hatte den Fehler zu beheben. Also man siehe, Ankunft 2016 ist schon erfolgt ;)

Wünsche eine gute Reise

Welche deutsche Eisenbahn meinen Sie genau. Bei der DB reicht es, wenn Sie Ihr pdf auf einem mobilen Endgerät, z.B. Tablet, vorzeigen. Ein Ausdruck ist gar nicht nötig.

FraWa
FraWa

FraWa

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Nun ja, wer lesen kann...ich meine die Deutsche Eisenbahn, die es nicht schafft, ein online gekauftes Ticket auf ein anderes Smartphone (als das des Buchers) zu senden. Das ist im 21. Jahrhundert die gängige Art eines Buchungssystems, das jede Billig-Airline beherrscht. Wie es dann doch via Auftragsnummer etc. funktioniert, muss man erst umständlich über diese Community erfragen. Genau so etwas aber gehört auf die Buchungsseite als Auswahloption.

Verzeihen Sie bitte, aber bei über 300 deutschen Eisenbahnen war nicht gleich klar, von welcher die Rede war. Die DB erlaubt, dass Sie Ihr online gekauftes Ticket auch auf Ihrem mobilen Endgerät vorzeigen dürfen. Ein Ausdruck ist nicht nötig. Öffnen Sie doch einfach Ihre Email mit dem Smartphone, und zeigen das angehängte PDF vor, obwohl mir nicht ganz klar ist, warum Sie Ihr Ticket mit einem Handy buchen, und mit einem anderen vorzeigen wollen. Machbar ist das ohne Probleme, wir haben schließlich das 21.Jahrhundert.