Frage beantwortet

Geltungsdauer internationale Fahrkarte Flexpreis

Hatte soeben von der Service-Hotline die Auskunft erhalten, dass internationale Farkarten (Flexpreis, einfache Fahrt) eine Gültigkeitsdauer von 15 Tagen haben. Daraufhin online gebucht, St. Margrethen - München: Nun steht auf der Fahrkarte "Gültigkeitsdauer ab 03.09.-04.09.2016. Also nur 2 Tage, damit für meine Zwecke mangels Flexibilität unbrauchbar.
Was stimmt nun? Einfach stornieren will ich nicht, da ich sonst ja den Rio-Rabatt "verspielt" hätte.

wurmtöter
wurmtöter

wurmtöter

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen Arie,

im grenzüberschreitenden Verkehr von und nach Ödterreich gibt es derzeit nur den differenzierten Flexpreis mit einer Gültigkeit von 2 Tagen wobei die Fahrt am 1. Tag der Gültigkeit angetreten werden muss. Für eine Fahrt mit dieser Unterbrechung empfiehlt sich der Sparpreis Europa. Hier haben Sie die Möglichkeit 2 Unterbrechungen á 48 Stunden einzuplanen.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Abend wurmtöter,

die Deutsche Bahn testet derzeit bis Ende September sowohl innerdeutsch (München-Nürnberg und Frankfurt-Köln) sowie ins benachbarte Ausland (Österreich) den differenzierten Flexpreis. Dabei werden an bestimmten Tagen die Preise um ca. 5% angehoben und an anderen Tagen um den gleichen Faktor gesenkt. Zudem beträgt die Gültigkeit nur noch 2 Tage wobei die Fahrt am 1. Geltungstag angetreten werden muss.

Gruß, Tino!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo wurmtöter,

internationale Fahrkarten sind bei über 100 Tarifkilometern 15 Tage gültig. Ich kann daher nicht nachvollziehen, warum auf ihrem Ticket eine Gültigkeit von 2 Tagen steht. Bitte zeigen Sie das Ticket einmal in einem Reisezentrum vor, damit die Kollegen es prüfen können.

Hallo Tino, der differenzierte Flexpreis gilt vorerst nur auf den Strecken Frankfurt(Main) Hbf – Köln Hbf, Hanau Hbf – Köln Hbf, München Hbf – Nürnberg Hbf und •München Hbf – Fürth(Bay) Hbf. Nach/von Österreich gibt es diesen jedoch nicht. /ni

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Nicole,

da scheinst Du nicht auf dem aktuellsten Stand zu sein. Bis 30.9.2016 wird im Verkehr von/nach Österreich (auch im Transit durch die Schweiz und Tschechien) der differenzierte Flexpreis getestet. Die Angebotskonditionen sind dem des innerdeutschen differenzierten Flexpreis gleich. Habt ihr da noch keine Info erhalten?

Gruß, Tino!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Tino,

stimmt, du hast recht. Leider habe ich das auch noch nicht gewusst oder schon wieder vergessen. :-/ Vermutlich hat wurmtöter diesen differenzierten Flexpreis unwissentlich erworben, weshalb das Ticket nur an diesen beiden Tagen gültig ist. Vielen Dank für deinen Hinweis. :) /ni

Arie
Arie

Arie

Ebene
0
11 / 100
Punkte

mhmm, bin in einer ähnlichen Situation: Benötige ein Flexticket von Linz nach Aachen mit Aufenthalt von 2 Tagen in Ingoltstadt Nord. Nach durchlesen dieses Artikels habe ich versucht ein internationales Flexticket zu buchen (mit 15 Tage Gültigkeit) - ich habe die teuerste Ticketoption gewählt, aber trotzdem nur ein Ticket mit 2 Tage Gültigkeit bekommen ;-( Gibt es einen Trick - oder kann man dieses Ticket nur im DB-Reisezentrum buchen?

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen Arie,

im grenzüberschreitenden Verkehr von und nach Ödterreich gibt es derzeit nur den differenzierten Flexpreis mit einer Gültigkeit von 2 Tagen wobei die Fahrt am 1. Tag der Gültigkeit angetreten werden muss. Für eine Fahrt mit dieser Unterbrechung empfiehlt sich der Sparpreis Europa. Hier haben Sie die Möglichkeit 2 Unterbrechungen á 48 Stunden einzuplanen.

Gruß, Tino!