Frage beantwortet

Kann Zugbindung im Ausland aufgehoben werden bei selbst verschuldetem Verpassen des Zuges?

Falls ich meinen Sparpreis Zug von Österreich nach Deutschland ( bei DB online gebucht) selbstverschuldet verpasse, kann ich die Zugbindung wie in Deutschland nachträglich aufheben? Wie ist dies zu handhaben, geht es online oder muss ich in Österreich ein neues Ticket bei ÖBB buchen?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Jne,

wenn Sie auf Grund selbstverschuldeten Gründen den Zug nicht erreichen, so wird die Zugbindung nicht aufgehoben und Sie benötigen ein neues Ticket.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Jne,

wenn Sie auf Grund selbstverschuldeten Gründen den Zug nicht erreichen, so wird die Zugbindung nicht aufgehoben und Sie benötigen ein neues Ticket.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

In Deutschland kann ich dann die Karte eintauschen gegen eine neue für einen späteren Zug, allerdings unter Zuzahlung der Differenz zum Normalpreis plus 17,50 Euro meines Wissens. Gilt dies also im Ausland nicht, ich kann also die Sparpreiskarte nur noch wegwerfen?

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Jne,

doch im Ausland, im Falle von Europa-Spezial ist dies auch möglich.

Ich weiß allerdings nicht, ob die auch am Schalter vor Ort möglich ist. (Gehe davon aus, dass dies nicht geht)

Im Zug ist dies aber möglich, hier kommt aber noch der Bordzuschlag dazu.

Hallo Jne,

in Österreich besteht die Zugbindung nicht, weswegen Sie erst ab der deutsch-österreichischen Grenze einen Sparpreis Europa Zusatz benötigen. Diesen können Sie aber nur am ursprünglichen Reisetag der Fahrt erwerben. /ti