Frage beantwortet

neue Bonusregelung

Eine Frage zum Verständnis :

Für KÄUFE mit der BahnCardKreditkarte gelten ab dem 01.08. verminderte Punkteregelungen.

Bei den Punkten für die aktuelle Kreditkartenabrechnung wird diese Punkteabwertung jedoch auch für Käufe VOR dem 01.08. angewandt.

Ist hier eine nachträgliche Korrektur vorgesehen ?

Volker
Volker

Volker

Ebene
2
1808 / 2000
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
mkhf
mkhf

mkhf

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Update: Der bahn.bonus-Service ist nicht zuständig, sondern die Commerzbank. Die freundliche Dame von der Kreditkarten-Hotline hat um eine kurze Mitteilung per E-Mail gebeten (bahn@kreditkartenservice.commerzbank.de). Die Anfrage kam wohl heute schon häufiger.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Volker,

es erfolgte eine alternative Kreditierung der Punkte zum 29. Juli 2016 (statt 11. Juli). Somit sind die meisten Umsätze mit der alten Bonifizierung erfasst. Haben Sie am 30. oder 31. Juli Ihre Kreditkarte eingesetzt? Dann bitte an den bahn.bonus-Service wenden. /ma

mkhf
mkhf

mkhf

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Liebes Bahn-Team, ihre Antwort ist leider nicht ganz richtig. Die Gutschrift der Punkte erfolgte im Juli zwar ausnahmsweise erst Ende des Monats, aber es wurden trotzdem nur die Punkte aus der Kreditkartenabrechnung vom 11.7. gutgeschrieben (und auch nachträglich im bahn.bonus-Konto unter dem 11.7. eingebucht). Bei mir stammen alle Punkte, die heute gutgeschrieben wurden, aus Umsätzen, die ich im Juli getätigt habe, da ich die Kreditkarte zum 31.7. gekündigt habe. Dennoch ist auf alle Umsätze der neue (sehr viel schlechtere) Punkteschlüssel angewandt worden. Es wäre schön, wenn Sie hier eine generelle Lösung für alle Kreditkarteninhaber anstoßen könnten, damit sich nicht jeder einzeln an den bahn.bonus-Service wenden muss (der damit auch garantiert überfordert wäre).

Volker
Volker

Volker

Ebene
2
1808 / 2000
Punkte

Hallo Bahn,
mit aktueller Abrechnung meinte ich die CoBa-Abrechnung vom 09.08.. In dieser Abrechnung sind Umsätze ab dem 10.07. enthalten, die meines Erachtens separiert bepunktet werden müssten...

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Nach den mir vorliegenden Informationen sollte dies nicht sein. Sorry, weitere Angaben liegen mir nicht vor. Bitte fragen Sie beim Service nach. /ma

mkhf
mkhf

mkhf

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Update: Der bahn.bonus-Service ist nicht zuständig, sondern die Commerzbank. Die freundliche Dame von der Kreditkarten-Hotline hat um eine kurze Mitteilung per E-Mail gebeten (bahn@kreditkartenservice.commerzbank.de). Die Anfrage kam wohl heute schon häufiger.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Danke mkhf für diesen Hinweis. /ma

Volker
Volker

Volker

Ebene
2
1808 / 2000
Punkte

Hallo mkhf,

auch von mir ein herzliches Dankeschön.

Gruss
Volker

mkhf
mkhf

mkhf

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Nein, leider weder noch.

Ok.... Der Kundenberater der Bahn, der übrigens sehr nett und kompetent war, sagte schon das es aufgrund der vielen Fälle länger dauern kann.

Danke dir trotzdem für dein Engagement

Volker
Volker

Volker

Ebene
2
1808 / 2000
Punkte

Mein Zwischenstand bezüglich der fehlenden Punkte : "....Gerne prüfen wir Ihr Anliegen. Dafür sind zunächst noch einige Recherchen notwendig. Wir bitten Sie deshalb um Geduld und danken Ihnen für Ihr Verständnis...."

Hat jemand schon ein Ergebnis seitens BahnBonus oder CoBa erhalten ?

senti1
senti1

senti1

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe die gleiche Problematik auch. Im Übrigen wurden auch die Umsätze mit der DB ab Rechnungslegung Mitte Juli mit den neuen Regularien abgerechnet. Nach Studium der Bedingungen ist die Commerzbank lediglich hinsichtlich des Kreditkartenvertrages Vertragspartner. Was die Gutschrift der Bonuspunkte anbelangt, wird nachrichtlich auf die Bedingungen für den Bahn-Bonus-Service hingewisen.Insofern ist die Co-Bank zwar Datenlieferant und die DB muss das umsetzen. Insofern kann sich die Bahn da nicht einfach wegstehlen. Man hat natürlich hier mit dem Termin erhebliche technische Probleme. Man hätte ja durchaus den 01.08 wählen und intern den vollen Monat 15.07 - 15.08 noch zu den alten Konditionen abrechnen können. Dies hätte Ärger erspart!
Mit freundlichen Grüßen