Frage beantwortet

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
ds1603
ds1603

ds1603

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, das wird rein Buchungstechnisch nicht anders machbar sein. Es wird ja durch den Kauf erstmal ein Abbuchungsauftrag erteilt und systemtechnisch ausgeführt. Danach erst ein Stornierungsauftrag, das ist m.E. buchhalterisch völlig in Ordnung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

ds1603
ds1603

ds1603

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, das wird rein Buchungstechnisch nicht anders machbar sein. Es wird ja durch den Kauf erstmal ein Abbuchungsauftrag erteilt und systemtechnisch ausgeführt. Danach erst ein Stornierungsauftrag, das ist m.E. buchhalterisch völlig in Ordnung.

Danke für die "kluge" Antwort. Dann wird es Zeit, dass es buchhalterisch mal anders geht. Diese Stornierung kam einer Umbuchung gleich. Nun sind beide Beträge abgebucht.

ds1603
ds1603

ds1603

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, sorry das sollte keine "kluge" Antwort darstellen. Das hat auch nichts mit der DB zu tun, das ist einfach so. In jedem anderen Unternehmen ist das nicht anders, dort erfolgen Gutschriften auch erst mit erneuter Rechnungsstellung. Dies ist wie gesagt ein normaler buchalterischer Vorgang.

Danke, dass ist mir schon klar. Aber meine Frage war WOZU, wenn ich vor allem gleich nach erfolgter falscher Buchung storniert und neu gebucht habe. Das ist Geldschneiderei in meinen Augen. Aber nun gut, danke für Ihre Antwort. Sie könne dies sicher auch nicht ändern. Ich will hoffen, dass meine nächste Fahrt nun "umsonst" ist. Darüber werde ich zum Bsp. nicht informiert. Da ich dies schon kenne, verfolge ich natürlich den Vorgang in meiner eigenen Buchhaltung. Die Bahn hat da noch keinen Fehler gemacht. Aber es ist unübersichtlich. Im Zweifelsfall immer zu Gunsten der Bahn. Klar!

Hallo UndiAufReisen16,

bei Fragen zur Abbuchungen und Erstattungen von online gebuchten Tickets, empfehle ich Ihnen, sich direkt an den Online-Service zu wenden. Die Kollegen erreichen Sie rund um die Uhr unter der Rufnummer 01806101111 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder über das Kontaktformular. /ni