Frage beantwortet

Sparpreisticket kaufen, aber nur Nahverkehr fahren

Hallo!
Ich möchte am Wochenende verreisen und habe mich wegen der Tickets informiert. Ein Sparpreisticket kostet ein Drittel weniger als ein Ticket nur für Nahverkehr, beinhaltet aber auch 1,5 Stunden Wartezeit auf einem kleinen Provinzbahnhof. Nun meine Frage: Kann ich das Sparpreisticket buchen und dann aber mit einer (späteren) Verbindung im Nahverkehr fahren?

Vielen Dank für die Hilfe!
Marit

Marit
Marit

Marit

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen Marit,

im Vor- und Nachlauf sind Sie flexibel was die Nutzung der Nahverkehrszüge betrifft. Die zuggebundenen Zügen müssen Sie jedoch im Regelfall strikt einhalten. Außer bei einer Verspätung sind Sie hiervon nicht befreit. Sofern Sie trotz alledem einen anderen Zug (auch eine niedrigere Produktklasse) benutzen möchten, benötigen Sie den Sparpreis-Zusatz.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen Marit,

im Vor- und Nachlauf sind Sie flexibel was die Nutzung der Nahverkehrszüge betrifft. Die zuggebundenen Zügen müssen Sie jedoch im Regelfall strikt einhalten. Außer bei einer Verspätung sind Sie hiervon nicht befreit. Sofern Sie trotz alledem einen anderen Zug (auch eine niedrigere Produktklasse) benutzen möchten, benötigen Sie den Sparpreis-Zusatz.

Gruß, Tino!

Marit
Marit

Marit

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Alles klar, vielen Dank! Dann stelle ich mich mal auf eine lange Pause ein.

Viele Grüße
Marit