Diese Frage wartet auf Beantwortung

Das Einlösen meiner ecoupons hat nicht funktioniert - was kann ich machen?

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mich sehr über die ecoupons, die Sie mir geschickt haben gefreut. Nun habe ich zwei Fahren gebucht, eine Fahrt für 51,30 und eine Fahrt für 66,40 Euro. Den 10 Euro Gutschein hätte ich gerne angewendet (beim 15 Euro Gutschein war ich ärgerlicherweise 3 Euro unter dem Limit in den Bedingungen). Leider habe ich eine Fehlermeldung erhalten und musste nun ohne ecoupon buchen. Können Sie mir vielleicht helfen, den Rabatt doch noch zu erhalten? Viele Grüße aus Köln, David Brodesser

Antworten

Hallo, es ist ratsam Ihre Buchungscodes hier in einem öffentlichen Forum, dessen Sinn es ist, das Kunden Kunden helfen zu entfernen. Des Weiteren ist eine nachträglich Verrechnung nicht möglich. Daher besteht eigentlich nur die Möglichkeit, Ihre Fahrkarten zu stornieren und neu zu buchen.

Hallo ds1603, Danke für den Hinweis. Ich habe die Buchungscodes wieder entfernt. Ist es denn sicher, dass ich die Fahrkarten stornieren kann (und wäre das umsonst) und dass es dann funktioniert?

Guten Abend, danke, dass Sie dem Rat von ds1603 nachgekommen sind. Wie es auch schon ds1603 sagte, kann man es nachträglich nicht mehr einlösen. Entweder Sie heben sich den Gutschein für die nächste Buchung auf oder stornieren das Ticket. Abhängig vom Ticket können aber Gebühren anfallen. Wenn Sie ein Sparpreis zum Beispiel gebucht haben, ist eine kostenlose Stornierung nicht möglich. Sollte es ein Flexpreis sein, dann ist eine kostenlose Stornierung bis einen Tag vor Reisebeginn kostenlos möglich.
Warum der Gutschein nicht angenommen wurde, kann ich so leider nicht sagen oder überprüfen, daher weiß ich auch nicht, ob es bei der erneuten Buchung klappen würde. Was haben Sie für eine Fehlermeldung erhalten und welches Zahlungsmittel haben Sie gewählt? Was genau ist das für ein Gutschein und vorher haben Sie diesen? /no

Hallo Bahn, Danke für die schnelle Antwort. Leider habe ich einen Sparpreis gebucht, weswegen eine Stornierung dann wohl nicht in Frage kommt. Da der Gutschein (mit dem Titel "Empfehlung des Tages") nur bis Ende August läuft, schaffe ich es nicht mehr den ecoupon wiederzuverwenden. Als Zahlungsmittel habe ich Visa-Karte gewählt. Bestandteil der Postkarte waren zwei Gutscheine (10 und 15 Euro Rabatt). Den Wortlaut der Fehlermeldung habe ich nicht gespeichert, aber das Problem war, dass ich bei der ersten Buchung ein paar Euro unter dem Limit lag des 10-Euro Gutschein lag (eine entsprechende Fehlermeldung habe ich erhalten) und als ich den gleichen Code bei der zweiten (teureren) Buchung eingegeben habe, wurde mir angezeigt, dass ich den Code nicht mehr eingeben konnte. Am liebsten hätte ich natürlich beide Gutscheine genutzt, lag aber bei der günstigeren Fahrt knapp unter dem Limit des 10 Euro Gutscheins und bei der teureren knapp unter dem Limit des 15 Euro Gutscheins. /bad-luck

Oh man, das ist sehr ärgerlich. :( Tut mir leid, dass es mit der Buchung nicht geklappt hat. Und stimmt, wenn Sie einen Sparpreis haben, lohnt sich die Stornierung nicht für den Gutschein. Da zahlen Sie letztendlich nur drauf. Sicher war es aber nicht die letzte Aktion und bestimmt klappt es dann beim nächsten Mal. Viele Grüße /no